E-Mail

Alle Studierenden und Mitarbeitenden der Bauhaus-Universität verfügen über eine persönliche E-Mail-Adresse nach dem Schema vorname.nachname@uni-weimar.de. Die Fakultäten und Bereiche der Bauhaus-Universität nutzen diese Adresse standardmäßig für den Versand von dienstlichen Informationen. Das E-Mail-Postfach sollte daher regelmäßig abgefragt werden.
Beschäftigte erhalten für die E-Mail-Nutzung den Groupware-Dienst »Exchange« und somit Support für Mail-, Kalender- und Kontaktmanagement.

E-Mail-Konto einsehen

E-Mails abrufen und bearbeiten
Mit »Webmail« bzw. »OWA« können Sie Ihre E-Mails abrufen und bearbeiten. Auch der Zugriff von unterwegs und überall auf der Welt ist möglich. Sie benötigen nur eine Internetverbindung und einen Web-Browser. Den Zugang für Studierende sowie Beschäftigte finden Sie im Log-in-Bereich auf dieser Seite.

E-Mails lesen mit einem Programm
Wenn Sie Ihre E-Mails mit einem Programm wie z.B. Outlook, Thunderbird, Mail (Apple) abrufen möchten, ist eine Konfiguration des entsprechenden Programmes notwendig.
Anleitungen mit Beispielen für die Einrichtung finden Sie als PDF-Dokumente im Downloadbereich dieser Seite.


Weitere Informationen


Nutzung des zentralen Mail-Adressbuches (LDAP)

Um das zentrale Mail-Adressbuch für Mitarbeitende benutzen zu können müssen Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Schnittstelle zum LDAP-Server konfigurieren. Die notwendigen Informationen sind:

Host-Nameldap.uni-weimar.de
Basis-DNo=uni-weimar
Port389

Der Zugriff auf den Server kann nur innerhalb des Universitätsnetzes (oder mit VPN) erfolgen.