Die Lehre in der Freien Kunst zielt auf die Entwicklung und Förderung der authentischen und professionellen Künstlerpersönlichkeit. Umfassende künstlerisch-technische Kenntnisse können darüber hinaus in den Werkstätten angeeignet werden.

mehr

Das Produkt-Design-Studium legt den Fokus auf industrienahes oder handwerkliches Produkt-Design, Interaction Design, Design und Management, Mobilität, Produkt und Umwelt, szenisches Gestalten oder Ausstellungsdesign.

mehr

Die Planung von Kampagnen und ereignishaften Veranstaltungen kann ebenso Bestandteil dieses Studiums sein wie die Aufgabe, komplexe Sinneseindrücke dramaturgisch zu organisieren oder mit audiovisuellen, elektronischen Medien zu kommunizieren.

mehr
  • Das Studium der Kunsterziehung zeichnet sich in besonderer Weise durch seine Projektorientierung aus, welche neben der Befähigung zur Selbstorganisation die Reflexionsfähigkeit, das Kooperationsvermögen sowie das forschungsorientierte Arbeiten fördert.

    mehr
  • (©Bauhaus-Universität Weimar, Foto: Henry Sowinsky)

    Sie haben eine Menge künstlerischer Ideen für die Gestaltung der Medien von morgen? Die Medienkunst/Mediengestaltung bietet ein entsprechendes Laboratorium, in dem Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

    mehr
  • Die wissenschaftlichen Lehrgebiete der Fakultät Kunst und Gestaltung vermitteln die Grundlagen geistes- und kulturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen und der Theorienbildung zu künstlerischen und gestalterischen Prozessen.

    mehr
  • Die Fakultät bietet eine in Deutschland einzigartige Doppelqualifikation mit einer praktischen und wissenschaftlichen Graduierung. Der Studiengang richtet sich an Künstler und Designer, die bereits einen Abschluss an einer künstlerischen oder gestalterischen Hochschule erreicht haben.

    mehr
  • Hier können Sie sich einen Überblick über die an der Fakultät angebotenen grundständigen und konsekutiven Studiengänge sowie mögliche Abschlüsse verschaffen.

    mehr
  • Sie suchen Kontaktdaten? Hier gelangen Sie über die einzelnen Studiengänge und Lehrgebiete zu den Professorinnen und Professoren, sowie zu deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

    mehr