Einordnung und Mitgliedschaften

Das SCC ist eine zentrale Einrichtung der Bauhaus-Universität Weimar. Formale sowie hochschulspezifische Regelungen bestimmt z.B. die IT-Nutzungsordnung der Bauhaus-Universität Weimar und der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Zusätzlich wirkt das SCC als Mitglied in Einrichtungen und Gremien innerhalb der Universität sowie bei externen Institutionen.

Mitwirkung innerhalb der Universität

Der Direktor des SCC ist mit beratender Stimme Mitglied im Haushaltsausschuss und im Fachbeirat der Universitätsbibliothek. Gemeinsam mit dem IT-Sicherheitsbeauftragten ist er zudem Mitglied im Sicherheits-Management-Team.


Mitwirkung in weiteren Organisationen

Neben der Mitarbeit in Insitutionen innerhalb der Universität wirkt das SCC als Mitglied in folgenden Vereinen und Institutionen: 


Mitwirkung in Arbeitskreisen und sonstigen Gruppierungen

Mitarbeitende des SCC vertreten die Bauhaus-Universität zu IT-Fragen in mehreren Arbeitskreisen (AK) auf Landes- und Bundesebene.

DFN (Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes)
Mitgliederversammlung und Betriebstagung

ZKI (Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung e.V.)
AK Campus Management
AK Informationssicherheit
AK IT-Strategie und -Organisation
AK Multimedia und Grafik
AK Software-Lizenzen
AK Identity- und Accessmanagement (IAM)
AK Zentrale Systeme

Thüringen
erweiterter Vorstand Hochschul IT-Zentrum
Codexkern
AG IT-Sicherheit
Ständige Arbeitsgruppe Software (SAGS)
AG Strategie