Services für digital bereichertes Lehren, Lernen und Prüfen

eLearning-Labor (eLab)

Das eLab fungiert als fakultätsübergreifendes Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für das digital bereicherte Lehren und Lernen an der Bauhaus-Universität Weimar. Das eLab-Team möchte dazu beitragen, Chancen und Potentiale des digital bereicherten Lehrens und Lernens auszuloten sowie hybride Formen des Lehrens und Lernens weiterzudenken und umzusetzen.

Das eLab-Team berät Lehrende zu mediendidaktischen und medientechnologischen Fragen und es unterstützt Lehrende bei der Produktion von digitalen Medien. Zudem konzipiert und realisiert das eLab-Team Qualifizierungsangebote für Lehrende und Studierende.

Das eLab ist darüber hinaus an Entwicklungsprojekten der Bauhaus-Universität Weimar (aktuell: Lernraum.Bauhaus) und am hochschulübergreifenden Austausch, beispielsweise im Rahmen des eTeach-Netzwerks Thüringen und des Hochschulforums Digitalisierung beteiligt.

eTeach-Netzwerk - Talks@eTeach: Neuer online Talk am 07.07.2022, 13-14 Uhr zum Thema: "Es gibt kein richtiges Ausrugen im falschen? mit Amrei Bahr. Weiterführung des Austauschformats im eTeach-Netzwerk zu aktuellen Themen medienbereicherter Lehre. Infos & Anmeldung  >>> hier <<<

eTeach-Netzwerk - Projektförderung: Bewerbung für Impulsprojekte bis 01.10.2022. Erproben Sie gemeinsam mit anderen Lehrenden Thüringer Hochschule neue Lehr-/ und Lernformate. Weitere Infos finden Sie >>> hier<<<.