Einordnung und Mitgliedschaften

Einordnung des SCC

Das SCC ist eine Zentrale Einrichtung der Bauhaus-Universität Weimar und IT-Dienstleistungszentrum innerhalb der Universität. Formale sowie hochschulspezifische Regelungen finden Sie unter Downloads (siehe rechts).

Der Direktor des SCC ist mit beratender Stimme Mitglied im Haushaltsausschuss und im Fachbeirat der Universitätsbibliothek. Gemeinsam mit dem IT-Sicherheitsbeauftragten ist er Mitglied im Sicherheits-Management-Team.

Mitwirkung in Organisationen

Das SCC ist stellvertretend für die Bauhaus-Universität Mitglied bei »European University Information Systems (EUNIS)«. Diese Organisation dient dem Erfahrungsaustausch zur IT und Service Versorgung auf europäischem Niveau. Besonders Ziel ist, die Mitglieder bei den Herausforderungen der europäischen Mobilität von Wissenschaftlern und Studierenden zu unterstützen.

Die Bauhaus-Universität ist Mitglied der »Zentren für Kommunikation- und Informationsverarbeitung (ZKI) e.V.«, der Organisation der Rechenzentren von Universitäten, Fachhochschulen und Einrichtungen der Großforschung auf Bundesebene. Der ehemalige Direktor des SCC, Herr Hartmut Hotzel, ist seit 2018 Vorsitzender des ZKI.

Die Bauhaus-Universität ist Mitglied im Verein Deutsches Forschungsnetz (DFN) e.V.

Der ehemalige Direktor des SCC Hartmut Hotzel vertritt die Bauhaus-Universität Weimar gegenüber der HIS eG. Er wurde von der Generalversammlung in den Aufsichtsrat der HIS eG gewählt.

Mitwirkung in Arbeitskreisen und sonstigen Gruppierungen

Die Bauhaus-Universität wird durch Mitarbeiter des SCC in IT-Fragen in mehreren Arbeitskreisen (AK) auf Landes- und Bundesebene vertreten.

DFN-Verein
Mitgliederversammlung und Betriebstagung

ZKI
AK Campus Management
AK Informationssicherheit
AK IT-Strategie und -Organisation
AK Multimedia und Grafik
AK Software-Lizenzen
AK Identity- und Accessmanagement (IAM)
AK Zentrale Systeme

Thüringen
erweiterter Vorstand Hochschul IT-Zentrum
Codexkern
AG IT-Sicherheit
Ständige Arbeitsgruppe Software (SAGS)
AG Strategie