Bauhaus.Journal online

Deer Stop – Visual Music Still by Rebecca Wiegand and others
Published: 24 April 2018

»Konzert im Dome« presents the set to music 360-degree works of students of the Bauhaus-Universität Weimar and the University of Music FRANZ LISZT

The opening night of FullDome Festival is dedicated to a special performance at the Jena Planetarium. The audience is invited to »Konzert im Dome« – The Visual Music Experience.

Die Kinderuniversität Weimar lädt am Mittwoch, 25. April 2018, in die »Welt der YouTuber« ein. (Foto: Nico Herzog)
Published: 20 April 2018

Die Welt der »YouTuber«: Die Kinderuniversität Weimar lädt zur zweiten Nachmittagsvorlesung im Sommersemester ein

Auf großes Interesse bei den Kindern und Jugendlichen dürfte die zweite Vorlesung des Sommersemesters der Kinderuniversität Weimar stoßen. In »Die Welt der YouTuber« begibt sich Silvio Müller vom Bürgerradio Saalfeld-Rudolstadt-Bad Blankenburg am Mittwoch, 25. April 2018 um 16 Uhr, im Hörsaal A der Bauhaus-Universität Weimar in der Marienstraße 13c. Er wird sich unter anderem mit folgenden Fragen befassen: »Darf ich einfach alles filmen und hochladen?«, »Kann ich mit YouTube-Clips etwas für die Schule lernen« und »Ist YouTuber ein Beruf?«.

Am Mittwoch, 2. Mai 2018 um 17 Uhr, sind alle Studierenden der Bauhaus-Universität zu einem Austausch mit der Hochschulleitung eingeladen.
Published: 20 April 2018

Invitation to exchange views with the University Management Team on Wednesday 2 May 2018

As the new semester begins, we would like to facilitate regular discussions regarding current topics and questions at the University. Therefore, we invite all students to exchange views with the University Management Team. This event provides the opportunity to inform yourselves and discuss about current issues at Bauhaus-Universität Weimar.

Published: 19 April 2018

Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar hat Ehrendoktorwürde an Hanns Zischler verliehen

Am gestrigen Mittwoch, 18. April 2018, hat die Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar in einem Festakt im Oberlichtsaal der Bauhaus-Universität Weimar die Ehrendoktorwürde Dr. h. c. (honoris causa) an Hanns Zischler für seine besonderen Verdienste auf dem Gebiet der kultur- und medienwissenschaftlichen Forschung verliehen. Zischler, vor allem als internationaler Schauspieler bekannt, ist ein renommierter Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen im Spannungsfeld von Kunst, Wissenschaftsgeschichte sowie Medien- und Literaturforschung.

Kreatives Chaos oder absolute Ordnung? Mit der App »SIM-Office« sollen Angestellte ihren Büro-Arbeitstyp bestimmen und den eigenen Arbeitsplatz optimieren können. Foto: Bauhaus-Universität Weimar.
Published: 18 April 2018

Arbeitswelten der Zukunft: Bauhaus-Universität Weimar erhält 10.000 Euro Preisgeld zur Entwicklung einer App

Mit der web-basierten App »SIM-Office« sollen Büroräume spielerisch optimiert und an die individuellen Bedürfnisse der Arbeitnehmer angepasst werden. So lautet die Idee der Professur Immobilienwirtschaft-und -management, welche im Rahmen des Hochschulwettbewerbs zum Wissenschaftsjahr 2018 prämiert wurde. Umgesetzt wird das Projekt bis November dieses Jahres.


Prof. Dr. Homi Bhabha spricht am 22. April 2018 im Rahmen der diesjährigen Shakespeare-Tage an der Bauhaus-Universität Weimar. (Foto: Deutsche Shakespeare-Gesellschaft)
Published: 18 April 2018

Vortrag von Homi K. Bhabha am 22. April 2018 im Audimax der Bauhaus-Universität Weimar

Im Rahmen der Shakespeare-Tage Weimar ist am 22. April 2018 einer der einflussreichsten Theoretiker des Postkolonialismus an der Bauhaus-Universität Weimar zu Gast: Prof. Dr. Homi Bhabha ist Professor an der Harvard Universität in Cambridge, USA. Er ist ein wesentlicher Denker der postkolonialen Studien und seine Forschung ist weit über den akademischen Kontext hinaus bekannt. Sein Festvortrag trägt den Titel »On Dignity and Death: The Literature of Survival« und findet um 11 Uhr im Audimax in der Steubenstraße 6 statt.


Published: 17 April 2018

2. – 5. Mai: Studio 100 lädt zum Werkraum mit Julian Hetzel ein

Das STUDIO 100 lädt vom 2. bis 5. Mai 2018 zum dritten Werkraum ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeben sich diesmal gemeinsam mit dem Regisseur Julian Hetzel auf die Spuren der Bauhaus-Bühne.


Published: 17 April 2018

Ringvorlesung »Identität und Erbe« startet am 17. April 2018 mit Vortrag von Prof. Aleida Assmann

Mit einem Vortrag zum Thema »Eine kurze Geschichte des Identitätsbegriffs« der renommierten Anglistin und Ägyptologin Aleida Assmann startet die Ringvorlesung des Graduiertenkollegs »Identität und Erbe« am heutigen Dienstag, 17. April 2018, in ihre mittlerweile vierte Auflage.


Published: 11 April 2018

Medieninformatiker der Bauhaus-Universität Weimar mit international renommiertem Dissertationspreis ausgezeichnet

Die Doktorarbeit »User Interfaces for Cooperation« (Benutzungsschnittstellen für Kooperation) von Dr. Alexander Kulik, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Systeme der Virtuellen Realität, wurde im März 2018 mit dem »IEEE VGTC Virtual Reality Best Dissertation Award« ausgezeichnet. Der Award ist die höchste internationale Auszeichnung für Doktorarbeiten im Bereich der Virtuellen Realität und wird jährlich auf der weltweit größten wissenschaftlichen Konferenz des Fachgebiets »IEEE Conference on Virtual Reality and 3D User Interfaces« vergeben.


Published: 10 April 2018

Einladung zu Prof. Walter Siebels Vortrag »Die Europäische Stadt: Die Zukunft der gesellschaftlichen Integration« am 17. April 2018

Der renommierte Stadtsoziologe Prof. Walter Siebel ist am 17. April zu Gast in der Ringvorlesung »Heimat Stadt«. Die Ringvorlesung schließt an die im Sommersemester 2016 durchgeführte Ringvorlesung »Asyl Bauhaus« an und setzt diese thematisch fort.