Fallmanagement und Netzwerkarbeit

3. Ganzheitliches Fallmanagement und gemeinwesenbezogene Netzwerkarbeit (Arbeitstitel)

(zusammen mit Barbara Reuter, Individualpsychologische Beratungspraxis Sonneberg)

Das Forschungsprojekt zielt auf eine Untersuchung der Zusammenhänge von klinischer Sozialarbeit, Gemeinwesenarbeit und Stadtplanung. Erforscht werden sollen die "gelebten" Beziehungen in der Nachbarschaft, aus tiefenpsychologischer (insbesondere der Adlerschen Individualpsychologie) und klinisch-sozialarbeiterischer Sicht. Folgende Fragestellungen stehen im Vordergrund:

- In welcher Weise stellt die Nachbarschaft eine relevante sozialpsychologische Dimension dar?
- In welcher Weise wirken die Benachteiligung des Stadtteils (schlechte Ausstattung, schlechtes Image, schlechte Anbindung) und die Benachteiligung von Personen (arbeitslos, arm, fremd etc.) auf einander?
- Was bedeutet 1. und 2. für die Klinische Sozialarbeit und die Stadtplanung der Zukunft?

Zurück