• Ausschnitt Ausstellung "Ortner"

    Im Online-Katalog (OPAC) ist der gesamte Medienbestand unserer Bibliothek nachgewiesen. Zudem bieten die Verzeichnisse für Zeitschriften, TGLs und Baukataloge wichtige Recherchezugänge.

    mehr
  • Die Universitätsbibliothek nimmt am Datenbank-Informationssystem DBIS teil, einem kooperativen Service zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken. Nach Fachgebieten sortiert kann zielgerichtet recherchiert werden.

    mehr
  • Ein Großteil des Literaturbestandes wird in elektronischer Form angeboten. Hier erhalten Sie wichtige Informationen zur Recherche und Nutzung von E-Books.

    mehr
  • Mittels der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek EZB können mehr 80.000 lizensierte und kostenfreie E-Journals fächerbezogen gesucht und gefunden werden.

    mehr
  • Open Access ist der unbeschränkte und kostenlose Zugang zu wissenschaftlicher Information sowie deren Nutzung und Verbreitung unter Wahrung und korrekter Benennung der Urheberschaft.

    mehr
  • Auf dieser Open-Access-Plattform können Hochschulangehörige ihre elektronisch erzeugten, qualifizierten Dokumente kostenlos veröffentlichen.

    mehr
  • Wir bieten den Lehrenden der Bauhaus-Universität die Möglichkeit an, Semesterapparate als präsent aufgestellte Literatur zur Unterstützung ihrer Vorlesungen und Seminare zu nutzen.

    mehr
  • Die elementaren Aufgaben des Bestandsaufbaus und der Informationsvermittlung liegen in den Händen der Fachreferentinnen und Fachreferenten der Bibliothek.

    mehr
  • Die Universitätsbibliothek hat besondere, ingenieurwissenschaftliche Bestände: TGLs und Baukataloge. Die Datenbank Perinorm ist fachübergreifend relevant.

    mehr
  • Der in unserer Bibliothek verfügbare Altbestand des Staatlichen Bauhauses Weimar und seiner Vorgängereinrichtungen ist nun weitestgehend online zugänglich.

    mehr