Promotion

  • Internationales Promotionsprogramm Europäische Urbanistik (IPP-EU)

    Das im Jahr 2002 eingerichtete Internationale Promotionsprogramm Europäische Urbanistik (IPP-EU) baut auf den wissenschaftlichen Leistungen des Instituts auf und bietet Doktoranden die Möglichkeit, ihre Forschungsinteressen in diesem interdisziplinären und internationalen Rahmen zu verfolgen.

    **** NEU: CALL FOR APPLICATIONS ****
    Bewerbungsfrist 05. Januar 2017  >>mehr

  • Deutsch-Argentinisches Promotionsprogramm "Stadt- und Regionalforschung"

    Das Promotionsprogramm startete im Herbst 2013 als eine Kooperation zwischen dem Institut für Europäische Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar und der Fakultät für Architektur, Planung und Design sowie der Fakultät für Philosophie und Geisteswissenschaften der Universidad Nacional de Córdoba, Argentinien. >>mehr

  • Individualpromotion

    Am Institut für Europäische Urbanistik gibt es zahlreiche Promovierende, die ihre Promotion außerhalb eines strukturierten Programms in Absprache mit einem/r Betreuer/in nachgehen. >>mehr

  • Urban Heritage (UH)

    Die thematisch spezialisierte Forschungsgruppe "Urban Heritage" - Teil des Internationalen Promotionsprogramms "Europäische Urbanistik" - widmet sich der Problematik des kulturellen Erbes im Kontext gegenwärtiger und zukünftiger Stadtentwicklung. >>mehr