Aktuelles

Call for Papers: Tagung »Denkmal Postmoderne«

Die Professur Denkmalpflege und Baugeschichte organisiert gemeinsam mit der Professur für Konstruktionserbe und Denkmalpflege der ETH Zürich, Prof. Dr.-Ing. Silke Langenberg, im März 2022 die Tagung »Denkmal Postmoderne. Erhaltung einer „nicht-abzuschließenden“ Epoche«.

BOOK RELEASE

Spolien. Phänomene der Wiederverwendung in der Architektur von Hans-Rudol Meier

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche Mitarbeiter*in / Koordinator*in des Graduiertenkollegs Identität & Erbe

Denkmalpflege als öffentliche Angelegenheit

»Beteiligung in der Denkmalpflege« heißt der Modellversuch der Denkmalbehörde der Stadt Erfurt, den die Professur Denkmalpflege und Baugeschichte der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar im August und September 2020 begleitet. Die Denkmalbehörde bezieht darin Bürgerinnen und Bürger sowie die interessierte Öffentlichkeit in Denkmalfragen ein.