Computerarbeitsplätze

Für die Benutzung der Computerarbeitsplätze gilt die Benutzungsordnung der Universitätsbibliothek und die IT-Sicherheitsordnung des Servicezentrums für Computersysteme und -kommunikation (SCC) in der jeweils gültigen Fassung.

Computerarbeitsplätze ohne Login
Computerarbeitsplätze ohne Login für die Arbeit mit dem Bibliothekskatalog (OPAC) und die Fernleihe (GBV) finden Sie im Ausleihbereich, auf den Ebenen +1 und +2 des Bibliotheksneubaus, im Eingangsbereich und der Ebene +2 der Limona sowie in der Zweigbibliothek Baustoffe|Naturwissenschaften, Coudraystr. 7.

Computerarbeitsplätze mit Login
Insgesamt verfügt die Universitätsbibliothek über 67 Computerarbeitsplätze mit persönlicher Anmeldung. Hierfür benötigen Sie ein Login vom Servicezentrum für Computersysteme und -kommunikation (SCC) der Universität. Diese Computerarbeitsplätze bieten auch die Möglichkeit der Internetnutzung.

BibliotheksneubauAnzahlStandort
Computerarbeitsplätze mit Office-Anwendungen5Ebene -1, Lehrbuchsammlung
15Ebene +1
12Ebene +2
Computerarbeitsplätze mit Office-Anwendungen und Adobe Professional15Ebene -1, PC-Pool
6Carrels
Computerarbeitsplatz mit Mikrofichescanner1Ebene +1
Limona
Computerarbeitsplätze mit Office-Anwendungen und Adobe Professional4Ebene 0
2Empore
3Ebene +2
Computerarbeitsplätze mit Flachbettscanner1Ebene +1
Zweigbibliothek
Computerarbeitsplätze mit Office-Anwendungen und Adobe Professional2Coudraystr. 7, Erdgeschoss

 

Anschluss privater Laptops
Die Hauptnutzflächen der Bibliothek werden flächendeckend mit WLAN versorgt. An allen Arbeitsplätzen können Universitätsangehörige private Laptops anschließen. Für den Zugang zum Universitätsnetz stehen Education Roaming »eduroam« oder Virtual Privat Network »VPN« zur Verfügung.

Entleihbares Zubehör
Kopfhörer und USB-Sticks können Sie für die Benutzung im Lesesaal als Tagesausleihe an den Informationstheken entleihen.

Kopieren/Drucken/Scannen an den Multifunktionsgeräten

 

 

MultifunktionsgerätAnzahlStandort
thoska-Multifunktionsgerät (nur Einzelblatteinzug)

3
1
1

Bibliotheksneubau, Ebene +1
Limona, Empore
Zweigbibliothek, Baustoffe/Naturwissenschaften, Coudraystr. 7

Münz-Multifunktionsgerät1Bibliotheksneubau, Ebene -1


Ein thoska-Aufladegerät befindet sich im unteren Foyer der Universitätsbibliothek, Steubenstr. 6. Bedienungsanleitungen sind an den entsprechenden Kopierarbeitsplätzen zu finden. Bei Problemen mit den Geräten wenden Sie sich bitte an die zuständige Firma Triumph-Adler, Tel.: +49(0)3 61/74 04 60.

Scannen

Die Universitätsbibliothek bietet Ihnen die Möglichkeit des kostenlosen Scannens an folgenden Arbeitsplätzen:

Scanner
Anzahl
Standort
Zeutschel OS12001Bibliotheksneubau, Zwischenebene
1Limona, Empore
Zeutschel Zeta2Bibliotheksneubau, Ebene +1
1Limona, Empore
Flachbettscanner1Limona, Ebene +1

 

Genauere Erläuterungen finden Sie auf dem Desktop nach erfolgter Anmeldung.
Bedienungsanleitungen sind an den entsprechenden Scannerarbeitsplätzen zu finden.

Der Farbscanner (Buchscanner) kann nur mit USB-Stick genutzt werden. Es besteht die Möglichkeit, einen USB-Stick an den Informationstheken für bis zu einem Tag zu entleihen.

Des Weiteren können vom Bibliothekspersonal auf Antrag Digitalisate von Altbeständen und Fernleihen mit Kopierschutz unter Einhaltung des Urheberrechts und unter Vorbehalt angefertigt werden (vgl. §§20, 25 der Benutzungsordnung der Universitätsbibliothek). Ausgenommen sind in der Regel altbestandszertifizierte Fernleihen, die einer besonderen Sorgfaltspflicht bedürfen. Entsprechende Formulare im Bibliotheksneubau an der Informationstheke, Ebene +1, erhältlich. Genauere Informationen zu entstehenden Kosten entnehmen Sie bitte der Kostenübersicht (Thüringer Verwaltungskostenordnung).

Schließfächer für Bücher und Arbeitsmaterialien

SchließfächerAnzahl
Standort
24Bibliotheksneubau, Ebene +1

In den Schließfächern können Studierende der Bauhaus-Universität ihre privaten Arbeitsmaterialien oder entliehene Bücher für bis zu vier Wochen in der Bibliothek verstauen. Die Ausgabe der Schlüssel erfolgt an der Ausleihtheke. Die Signaturschilder der entliehenen Bücher sollten bitte sichtbar sein. Das Einschließen von Präsenzbeständen, Büchern aus den Semesterapparaten, Zeitschriften und anderer, nicht verbuchter Medien ist nicht gestattet. Bei nicht rechtzeitiger Rückgabe des Schlüssels entstehen Mahngebühren analog entliehener Medien. Bitte keine Getränke und Lebensmittel einschließen. Es wird keine Haftung für den im Schließfach hinterlegten Inhalt übernommen. Schlüsselverlust und Notöffnung werden in Rechnung gestellt. Es gilt die Schlüsselordnung der Bauhaus-Universität Weimar.

Ordnung für die Benutzung von Schließfächern (Arbeitsmaterialien und Bücher)

Mikrofiche

Mikrofiche-LesegerätAnzahlStandort
Mikrofiche- und Mikrofilm-Scanner1Bibliotheksneubau, Ebene +1
Mikrofiche-Lesegerät1

Zweigbibliothek Baustoffe/Naturwissenschaften, Coudraystraße 7


Bedienungsanleitungen finden Sie an den entsprechenden Arbeitsplätzen.

Fotostative

FotostativAnzahl
Standort
1Bibliotheksneubau, Ebene +1
1Limona, Empore

 

 

Thoska

Gerät Anzahl Standort
Thoska-Aufladeterminal (mit EC-Karte) 1 Ebene - 1, Foyerbereich (vor Garderobe)
Thoska-Validierungsgerät (Verlängern der Hochschulzugehörigkeit) 1 Ebene - 1, Foyerbereich (vor Garderobe)

Weitere technische Angebote

GerätAnzahlStandort
Fernsehgerät mit Videorekorder1Limona, Ebene +1
Mediaracks mit Videorekorder und DVD-Player2Carrel 2.07
Carrel 2.14

USB-Stick

3Bibliotheksneubau, Ebene +1
3Limona, Ebene 0




Studieren und Forschen mit Kind

Gerät Anzahl Standort
Wickeltisch 1 Bibliotheksneubau, Foyer, Ebene -1, Behinderten-WC