Am 15. August 2018, 19 Uhr, eröffnet in der der Kulturfabrik Apolda die Ausstellung »Reframe Bauhaus«. (Plakat zur Ausstellung)
Erstellt: 09. August 2018

Vernissage der Ausstellung »Reframe bauhaus« in der Kulturfabrik Apolda

Am 15. August 2018, 19 Uhr, eröffnet in der der Kulturfabrik Apolda die Ausstellung »Reframe Bauhaus«. Die Schau zeigt Werke der Preisträgerinnen und Preisträger des Kunstpreises »born to be bauhaus«, den der gemeinnützige Kunst- und Kulturverein »über Land e.V.« und das Archiv der Moderne der Bauhaus-Universität Weimar im April dieses Jahres bereits zum zweiten Mal unter Studierenden und Alumni ausgelobt hatten.


Zur diesjährigen Summer School an der Bauhaus-Universität Weimar werden etwa 400 Teilnehmende aus aller Welt erwartet. (Foto: Barbara Proschak)
Erstellt: 26. Juli 2018

Weimar international: Bauhaus Summer School startet mit Gästen aus aller Welt

Am Sonntag, 5. August 2018, eröffnet die Bauhaus Summer School ihr alljährliches Sommerprogramm und startet mit etwa 400 Gästen aus 70 Ländern in einen ganz besonderen internationalen Sommer.


Bauhaus 100: Neugierde, Austausch, Verbindung
Erstellt: 24. Juli 2018

Forschen, Schaffen, Gestalten: So feiert die Bauhaus-Universität Weimar das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum

Vor einhundert Jahren ebnete Walter Gropius den Weg für das Staatliche Bauhaus Weimar, das er dann im April 1919 in Weimar eröffnete. Auch heute wird am Gründungsort der einflussreichen Kunst- und Gestaltungsschule in Weimar gestaltet, gelehrt, geforscht und studiert – an der heutigen Bauhaus-Universität Weimar. Die Bauhaus-Universität Weimar begeht das einhundertjährige Bauhaus-Jubiläum mit einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm, das sie derzeit intensiv vorbereitet und an dem sich alle vier Fakultäten und zahlreiche Angehörige der Universität beteiligen. Kern der Aktivitäten ist das erstmals initiierte Bauhaus.Semester, das im Oktober 2018 startet.


Abb.: Zhao Wumian vor einer seiner Arbeiten (Foto: Bernd Rudolf)
Erstellt: 16. Juli 2018

»Tiefe Oberflächen« - Ausstellung des chinesischen Künstlers Zhao Wumian

Am 3. August 2018 eröffnet die Ausstellung des chinesischen Künstlers Zhao Wumian an drei Weimarer Standorten: dem Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar, der Universitätsbibliothek und der Galerie Profil. Ausgestellt werden insgesamt 65 Arbeiten von Zhao Wumian, der sich bereits seit seinem sechsten Lebensjahr mit traditioneller chinesischer Tuschemalerei und Kalligrafie beschäftigt.


Die Preisträgerinnen und Preisträger des Medienkunstpreis 2018 v.l.n.r.: Dirk Wäsch, Michael Fischer, Jonathan-David Wedler und Dominique Wollniok; Foto: Candy Welz
Erstellt: 14. Juli 2018

Medienkunstpreis 2018 vergeben

Die Gewinner des diesjährigen Preises der Medienkunst stehen fest: Jonathan-David Wedler, Dominique Wollniok, Michael Fischer und Dirk Wäsch sind am Samstag, 14. Juli 2018, für ihre Abschlussarbeiten im Studiengang Medienkunst / Mediengestaltung ausgezeichnet worden.


Beim aktuellen Förderatlas der DFG hat die Bauhaus-Universität Weimar im Fachbereich Bauwesen und Architektur den vierten Platz belegt. (Foto: Nathalie Mohadjer)
Erstellt: 12. Juli 2018

Exzellente Forschung aus Weimar: Bauhaus-Universität Weimar erzielt Spitzenplatzierung im DFG-Förderatlas

Beim neuen Förderatlas der Deutschen Forschungsgemeinschaft rangiert die Bauhaus-Universität Weimar mit rund sieben Millionen Euro Fördervolumen im Fachgebiet Bauwesen und Architektur auf Platz vier der Hochschulen mit den höchsten DFG-Bewilligungen in den Jahren 2014 bis 2016.


2017 ging die Werkstatt des Einbandkünstlers Otto Dorfner an die Klassik Stiftung Weimar über. Jetzt steht das Gebäude zum Verkauf. Foto: Adrian Koeve.
Erstellt: 06. Juli 2018

Masterstudierende präsentieren Nutzungskonzepte für die Otto-Dorfner-Werkstatt in Weimar

Das einstige Wohn- und Geschäftsgebäude des Bauhaus-Lehrers für Buchbinderei wurde jahrelang als Ausstellungsfläche genutzt. Anlässlich des bevorstehenden Verkaufs entwickelten 23 Studierende der Fakultät Bauingenieurwesen vier mögliche Nachnutzungskonzepte. Präsentiert werden die Ergebnisse am 10. Juli 2018 ab 11 Uhr im Hörsaal 1 in der Coudraystraße 11A. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Plakat zur Veranstaltung
Erstellt: 06. Juli 2018

Einladung zur Preisverleihung des Medienkunstpreises 2018

Am Samstag, 14. Juli 2018, 12 Uhr, wird der Preis der Medienkunst/Mediengestaltung verliehen. Die federführende Professur »Medien-Ereignisse« kooperiert in diesem Jahr mit der Galerie Eigenheim und Konstantin Bayer, Absolvent der Bauhaus-Universität Weimar, Kurator und Dozent.


Medienvertreterinnen und Medienvertretern bieten wir am Donnerstag, 12. Juli, sowie am Freitag, 13. Juli 2018, die Möglichkeit für individuelle Hintergrundgespräche und Rundgänge an.
Erstellt: 04. Juli 2018

summaery2018 – Hintergrundgespräche und Rundgänge für Medienvertreter

Vom 12. bis 15. Juli 2018 lädt die Bauhaus-Universität Weimar zu ihrer Jahresschau »summaery« ein. Ausstellungseröffnungen, Performances, Lesungen, Präsentationen – in knapp 200 Veranstaltungen und Einzelausstellungen an über 50 Orten in und um Weimar führen Studierende und Lehrende in ihre aktuellen Diskurse, Positionen, Arbeiten und Forschungsprojekte ein. Feiern Sie mit uns den Sommer und den erfolgreichen Abschluss des Studienjahres.


Collage der drei vorgestellten Arbeiten
Erstellt: 02. Juli 2018

»final_final«: Ausstellung von Abschlussarbeiten aus dem Produkt-Design im Rahmen der summaery2018

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Produkt-Design präsentieren während der Jahresschau der Bauhaus-Universität Weimar unter dem Titel »final_final« ihre Abschlussarbeiten. Von Konzepten bis zu fertigen Produkten werden Bachelor- und Masterprojekte unterschiedlichster Couleur zu sehen sein.


Die »Young Bauhaus Research Conference 2018«  an der Bauhaus-Universität Weimar richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen, an Künstlerinnen und Künstler sowie Designerinnen und Designer. (Foto: Bauhaus Research School)
Erstellt: 29. Juni 2018

»[dis]solving boundaries«: Veranstaltungen der Bauhaus Research School zum zehnjährigen Jubiläum

Die Bauhaus Research School (BRS) unterstützt seit zehn Jahren den wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchs der Bauhaus-Universität Weimar auf ihrem Weg zur Promotion. Seit Herbst letzten Jahres feiert die BRS ihr zehnjähriges Jubiläum – vom 4. bis 8. Juli 2018 findet daher die Veranstaltungsreihe »[dis]solving boundaries« statt.


Erstellt: 29. Juni 2018

Save the date und Call for Papers zum Internationalen Bauhaus-Kolloquium 2019

Die Bauhaus-Universität Weimar lädt vom 10. bis 12. April 2019 zum 14. Internationalen Bauhaus-Kolloquium ein.


Vom 12. bis 15. Juli 2018 lädt die Bauhaus-Universität Weimar zu ihrer Jahresschau »summaery« ein.
Erstellt: 13. Juni 2018

Save the date: Jahresschau »summaery2018«

Vom 12. bis 15. Juli 2018 lädt die Bauhaus-Universität Weimar zu ihrer diesjährigen Jahresschau »summaery« ein. In vielzähligen Veranstaltungen und Einzelausstellungen ermöglichen Studierende und Lehrende Einblicke in ihre aktuellen Diskurse, Positionen, Arbeiten und Forschungsprojekte.


Erstellt: 04. Juni 2018

Bauhaus-Jubiläumsportal gestartet

Wie das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum an der Bauhaus-Universität Weimar gefeiert wird, zeigt seit Anfang Juni eine eigene Website. Auf dem Portal unter www.uni-weimar.de/bauhaus100 präsentiert die Universität ihre zahlreichen Aktivitäten rund um das Jubiläumsjahr.


Bereits zum vierten Mal lädt die Bauhaus-Universität Weimar zur »Langen Nacht des wissenschaftlichen Schreibens« in die Universitätsbibliothek ein. (Foto: Henry Sowinski)
Erstellt: 04. Juni 2018

»4. Lange Nacht des wissenschaftlichen Schreibens« an der Bauhaus-Universität Weimar zeigt Wege durch den Schreibdschungel auf

Welche Werkzeuge sind ein »must-have« für jedes Schreibprojekt? Wie findet man sich im Dickicht der Fachliteratur zurecht? Und wie gehe ich mit Blockaden und anderen Hindernissen beim Schreiben um?


Erstellt: 22. Mai 2018

Erster »Tag der Lehre« an der Bauhaus-Universität Weimar: Einladung zum Mediengespräch

Was ist innovative, zeitgemäße Lehre, vor welche Herausforderungen stellt sie Lehrende wie Studierende und welche Chancen eröffnen sich daraus? Diesen Fragen widmet die Bauhaus-Universität Weimar am Mittwoch, 30. Mai 2018, einen ganzen Tag. Die Lehrenden und Studierenden gestalten den Tag der Lehre mit eigenen Themen und Formaten mit. Zugleich bietet der Tag eine Plattform, um Projekte und Ideen für das kommende Bauhaus-Semester hochschulöffentlich vorzustellen und miteinander zu vernetzen.


Stadtbad in Zürich, saniert von Ernst Niklaus Fausch Partner AG (Copyright: Wüstenrot Stiftung, Foto: René Hartmann)
Erstellt: 17. Mai 2018

Ausstellung zum Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung in Weimar

Vom 5. Juni bis 1. Juli 2018 sind an der Bauhaus-Universität Weimar herausragende Beispiele zum Umgang mit denkmalwürdiger Bausubstanz aus dem Wettbewerb 2017 der Wüstenrot Stiftung zu sehen. Insgesamt 51 Tafeln zeigen Arbeiten von Architekturbüros aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Jury bewertete auch städtebauliche und architektonische Qualitäten sowie ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit der 748 Einreichungen.


Der Thüringer Klima-Pavillon am Weimarer Beethovenplatz (Copyright: ThEGA, Foto: Matthias Eckert)
Erstellt: 15. Mai 2018

Wissenschaftliches Kolloquium mit Sustainable Weimar Café im Klima-Pavillon am 23. Mai 2018

Das bauhaus-institut für experimentelle architektur (bauhaus.ifex) lädt für den 23. Mai 2018 zum sechsten ifex.kolloquium ein. Ort der wissenschaftlichen Veranstaltung ist der temporäre Klima-Pavillon des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz auf dem Beethovenplatz in Weimar.


Die 11. Firmenkontaktmesse an der Bauhaus-Universität Weimar schafft ein Forum des Austauschs zwischen Studierenden sowie Firmenvertretern und Praktikern aus Wissenschaft und Wirtschaft. (Foto: Thomas Müller)
Erstellt: 15. Mai 2018

Studium und dann? - 11. Firmenkontaktmesse an der Bauhaus-Universität Weimar

Bereits zum elften Mal organisiert der Careers Service der Bauhaus-Universität Weimar am 16. Mai 2018 die Firmenkontaktmesse und schafft damit ein Forum des Austauschs mit Studierenden sowie Firmenvertretern und Praktikern aus Wissenschaft und Wirtschaft.


Die Gewinner Juan Pablo Pedraza (Mitte), Florian Froger und Saba Bagheri freuten sich über ihren Erfolg beim ersten »Mini-Filmwettbewerb« an der Bauhaus-Universität Weimar. (Foto: Bauhaus-Universität Weimar, Marvin Hamann)
Erstellt: 14. Mai 2018

»So geht Bauhaus!« – Universität Weimar prämiert im Rahmen des »Mini-Filmwettbewerbs« studentische Kurzfilme

Am Dienstag, 8. Mai 2018, hat die Bauhaus-Universität Weimar im Rahmen des ersten »Mini-Filmwettbewerbs« insgesamt vier eingereichte Filme von sechs Studierenden ausgezeichnet. Unter dem Motto »So geht Bauhaus!« waren Angehörige der Universität sowie Interessierte aufgerufen, einen Tag an der Bauhaus-Universität in einem kurzen Videoclip festzuhalten. Den ersten Platz – und 3.000 Euro Preisgeld – sicherte sich Juan Pablo Pedraza mit seinem Film »Becoming«.