Die geometrische Komplexität der Skulpturen interagieren mit Licht und bilden so neue faszinierende Kompositionen (Foto: Hala Ghatasheh)
Erstellt: 18. September 2018

MediaArchitecture-Studentin stellt auf der Berlin Design Week aus

Hala Ghatasheh, Masterstudentin im Studiengang MediaArchitecture an der Bauhaus-Universität Weimar, stellt ihre konzeptionellen architektonischen Skulpturen vom 20. bis 23. September 2018 auf der Berlin Design Week in Berlin aus. Unter dem Motto »Experimentelles Design« sind über 20 nationale und internationale Nachwuchskünstlerinnen und -künstler an der Ausstellung »state of DESIGN« im Rahmen der Berlin Design Week beteilgt.


Stromlinienformen und Gesimskaskaden in Haifa (Foto: Franziska Franken/Filip Pejic)
Erstellt: 13. September 2018

Ausstellung »Erfurt/Haifa.Architekturen der Moderne im Dialog« in der Erfurter Peterskirche

Die ACHAVA Festspiele Thüringen und die Bauhaus-Universität Weimar präsentieren vom 20. bis 30. September 2018 in der Peterskirche zu Erfurt die Ausstellung »Erfurt/Haifa. Architekturen der Moderne im Dialog«. Gezeigt werden Fotografien und Forschungen zur Architekturgeschichte der Moderne in den Städten Erfurt und Haifa.


Zum »30. Forum Bauinformatik« werden über 100 Teilnehmer, insbesondere junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler des Fachgebiets Bauinformatik, an der Bauhaus-Universität Weimar erwartet. (Foto: Nathalie Mohadjer)
Erstellt: 11. September 2018

Professur Informatik im Bauwesen lädt zum »30. Forum Bauinformatik« nach Weimar

Vom 19. bis 21. September 2018 lädt die Professur Informatik im Bauwesen der Bauhaus-Universität Weimar unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Kay Smarsly zum »30. Forum Bauinformatik« ein. Über 100 Teilnehmer, insbesondere junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler des Fachgebiets Bauinformatik, werden erwartet. In drei aufeinanderfolgenden Tagen wird in Vorträgen und Diskussionen vor allem die digitale Planung, Überwachung und Optimierung von Bauwerken und Bauprozessen beleuchtet.


Im Kongresszentrum Neue Weimarhalle findet vom 12. bis 14. September 2018 die 20. internationale Baustoffagung statt. (Foto: Carmen Boden)
Erstellt: 03. September 2018

Baustoffkongress »ibausil« feiert 20. Jubiläum in Weimar

Vom 12. bis 14. September 2018 laden das F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde der Bauhaus-Universität Weimar und die Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. zur 20. internationalen Baustoffagung in das Kongresszentrum Neue Weimarhalle ein. Traditionell stehen Vorträge zu Baustoffentwicklung und -anwendung auf der Agenda. Eröffnet wird die Jubiläumsveranstaltung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und Prof. Dr. Winfried Speitkamp, Präsident der Bauhaus-Universität Weimar.


Voraussichtlich im Dezember 2018 und damit pünktlich zum Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 soll die »Eva« wieder an ihrem angestammten Platz im Foyer des Hauptgebäudes der Bauhaus-Universität Weimar aufgestellt werden.
Erstellt: 23. August 2018

Restaurierung der »Eva« hat begonnen

Die im Februar 2016 durch Vandalismus stark beschädigte Bronzestatue Rodins wird nach einer eingehenden Untersuchung durch ein Expertenteam seit April dieses Jahres aufwendig restauriert. Nach einer Ausschreibung der Bauhaus-Universität Weimar wurde ein Restauratoren-Kollektiv gefunden, das die »Eva« mittels eines modernen 3D-Verfahrens in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen soll. Voraussichtlich im Dezember 2018 und damit pünktlich zum Bauhaus-Jubiläumsjahr soll die Plastik wieder an ihrem Platz im Foyer des Hauptgebäudes der Universität in der Geschwister-Scholl-Straße aufgestellt werden.


Erstellt: 22. August 2018

»Human Brain Project«: Medieninformatiker der Bauhaus-Universität Weimar beteiligen sich an Großprojekt zur Erforschung des menschlichen Gehirns

In dem seit 2013 von der EU-geförderten »Human Brain Project« werden Hirnforschung und Informationstechnologie vernetzt, um die Funktion und Arbeitsweise des menschlichen Gehirns zu untersuchen. Seit April 2018 beteiligt sich die Professur Systeme der Virtuellen Realität an der Bauhaus-Universität Weimar an dem Teilprojekt »Neurorobotik«. Die Weimarer Wissenschaftler helfen dabei, die Roboter in der virtuellen Realität untereinander und mit Menschen interagieren zu lassen.


Die Besucherinnen und Besucher erwarten unter anderem kurze Vorträge zum Thema sowie zum Angebot der Weimarer Universität. (Bild: Henry Sowinski)
Erstellt: 20. August 2018

»Studieren?! Orientierungsabend für Studieninteressierte und Eltern« an der Bauhaus-Universität Weimar

Am Donnerstag, den 23. August 2018, von 19 bis 21 Uhr, lädt die Bauhaus-Universität Weimar im Campus.Office zu einem Informationsabend für Studieninteressierte und Eltern ein. Die Studienberatung sowie Studierende geben Tipps und Informationen zur Studienwahl und den Rahmenbedingungen eines Studiums.


Am 15. August 2018, 19 Uhr, eröffnet in der der Kulturfabrik Apolda die Ausstellung »Reframe Bauhaus«. (Plakat zur Ausstellung)
Erstellt: 09. August 2018

Vernissage der Ausstellung »Reframe bauhaus« in der Kulturfabrik Apolda

Am 15. August 2018, 19 Uhr, eröffnet in der der Kulturfabrik Apolda die Ausstellung »Reframe Bauhaus«. Die Schau zeigt Werke der Preisträgerinnen und Preisträger des Kunstpreises »born to be bauhaus«, den der gemeinnützige Kunst- und Kulturverein »über Land e.V.« und das Archiv der Moderne der Bauhaus-Universität Weimar im April dieses Jahres bereits zum zweiten Mal unter Studierenden und Alumni ausgelobt hatten.