Übersetzungen für Fakultäten, Institute, etc.

In Bezug auf Übersetzungen arbeitet das Sprachenzentrum mit der Universitätskommunikation zusammen. Bitte wenden Sie sich zuerst dorthin.

Übersetzungen für Lehrende und Studierende

Wenn Sie Hilfe bei kleinen Dingen (z.B. Bewerbungen) benötigen, werden Ihnen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gern helfen, solange Ihre Anfrage innerhalb einer Sprechzeit von einer Stunde erledigt werden kann. Kommen mehrere Personen in eine Sprechstunde, verkürzt sich diese Zeit entsprechend.
 
Benötigen Sie Hilfe bei der Erledigung von Studien- oder Forschungsaufgaben, können Sie sich an die Sprachwerkstatt wenden. Dort wird Unterstützung für die Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch angeboten.

Alles, was darüber hinaus geht, kann vom Sprachenzentrum leider nicht bearbeitet werden. Dazu gehören z.B. auch beglaubigte Übersetzungen von Zeugnissen sowie Übersetzungen von Vorträgen, Aufsätzen o.ä. Es empfiehlt sich in diesen Fällen, die Internet-Seiten des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) zu nutzen, um einen qualifizierten Fachmann in Ihrer Nähe zu finden.

Übersetzungen für außenstehende Personen und Institutionen

Das Sprachenzentrum bietet keine Übersetzungsleistungen für Personen oder Institutionen an, die nicht zur Bauhaus-Universität Weimar gehören. Wir empfehlen Ihnen die Datenbank des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) zu nutzen, um einen qualifizierten Fachmann in Ihrer Nähe zu finden.