Der Sicherheitsausschuss (SIAS) der Hochschule für Musik FRANZ LISZT und der Bauhaus-Universität Weimar ist ein gesetzlich festgelegter Ausschuss gemäß § 11 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG). Der Sicherheitsausschuss hat die Aufgabe, Anliegen des Gesundheits-, Arbeits-, Brand-, Objekt- und Umweltschutzes zu beraten und Festlegungen zu erforderlichen Maßnahmen für die Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zu treffen.

Ständige Mitglieder


Vorsitzender:
Kanzler Dr. Horst Henrici

stellvertretender Vorsitzender: Dipl.-Ing. Dirk Schmidt

Betriebsärztin: Dr. med. Isabelle Oberbeck

Sicherheitsbeauftragte der Fakultäten Bauhaus-Universität Weimar:

Fakultät Architektur: Dr.-Ing. Christian Hanke
Fakultät Bauingenieurwesen: Frank Hoppe
Fakultät Kunst und Gestaltung: Uwe Kirmse
Fakultät Medien: Michael Spreer

Sicherheitsbeauftragter der Hochschule Für Musik FRANZ LISZT Weimar:

Bernd Stephan

Vertreter des Personalrates: Dipl.-Ing. Georg Hedderich

Sitzungen

Der Sicherheitsausschuss trifft sich einmal im Quartal des laufenden Jahres.

Von den Sitzungen werden Protokolle erstellt. Schriftführer ist Herr Dipl.-Ing. Dirk Schmidt. Die Protokolle können im Servicezentrum Sicherheitsmanagement (SI) eingesehen werden.