Aufgaben des IT-Beirats der Bauhaus-Universität

Der IT-Beirat befasst sich mit der strategischen Entwicklung der IT der Bauhaus-Universität Weimar. Er stellt das Bindeglied zwischen den Nutzern der IT-Infrastruktur in Fakultäten und Verwaltung und dem zentralen IT-Dienstleister, der die hochschulweite IT-Infrastruktur betreibt und hochschulweite IT-Dienste erbringt oder organisiert, dar.

Die Hauptaufgaben des Beirates sind:

  1. Das Erstellen/Fortschreiben von Leitlinien für die mittel- und langfristige Entwicklung der IT der Bauhaus-Universität Weimar
  2. Die Verbindung zwischen dem SCC als IT-Dienstleister und den Nutzern dieser Leistung in Verwaltung und Fakultäten. Der Beirat ist ein Ansprechpartner um Kritik der Nutzer an das SCC weiter zu melden. Auf Grundlage des Berichts des Leiters / der Leiterin des SCC berichtet der Beirat den Gremien der Universität, inwieweit die aktuelle Entwicklung der Universitäts-IT den Leitlinien entsprechend erfolgte, bzw. in welchen Angelegenheiten und aus welchen Gründen von diesen Leitlinien abgewichen wurde. Allgemein äußert sich der Beirat zu Umfang und Qualität zentral erbrachter oder organisierter IT-Dienstleistungen.
  3. Formulierung / Fortschreibung des gemeinsamen IT-Bedarfs verschiedener Einrichtungen
  4. Formulierung von Stellungnahmen zu strategischen IT-Entscheidungen der Bauhaus-Universität

Zusammensetzung des IT-Beirats

  • Ständige Mitglieder sind je ein Vertreter der Fakultäten der Bauhaus-Universität Weimar, die vom jeweiligen Dekan benannt werden, ein Vertreter der Verwaltung sowie der Leiter der zentralen IT-Serviceeinrichtung.
  • Gäste:

    • Ständiger Gast: Leiter der Universitätsbibliothek
    • Ständiger Gast: Vertreter der Hochschule für Musik
    • Weitere Gäste werden themenbezogen eingeladen

  • Das Rektorat erhält die Ergebnisprotokolle der Sitzungen.

Arbeitsweise

Aufgrund der beratenden Struktur des IT-Beirats werden keine Formalia (Geschäftsordnung, Fristenregelungen o.ä.) festgelegt.

  • Der Fachbeirat trifft sich zu mindestens einer Sitzung pro Semester, bei Bedarf häufiger.
  • Mindestens einmal pro Semester berichtet der Leiter / die Leiterin des SCC dem Fachbeirat über die aktuelle IT-Entwicklung

Mitglieder des IT-Beirats (Stand: April 2015)

VorsitzenderProf. Dr. Karl Beucke, Rektor
Fakultät AJun.-Prof. Dr. Reinhard König
Fakultät BProf. Dr. Guido Morgenthal
Fakultät KuGProf. Andreas Mühlenberend
Fakultät MProf. Dr. Stefan Lucks
GewährleistungsbereichDr. Horst Henrici
Koordination Hartmut Hotzel

Ständige Gäste

UniversitätsbiblitohekDr. Frank Simon-Ritz
DatenschutzbeauftragterJens-Uwe Wagner
Hochschule für Musik Christine Gurk (Kanzlerin)