Das Integrationsteam und seine Mitglieder achten im Rahmen ihrer Zuständigkeit auf die Einhaltung des SGB IX, der Rahmenintegrationsvereinbarung  und anderer Vorschriften  zugunsten von behinderten oder von Behinderung bedrohten Beschäftigten. Weiterhin unterstützt das Team im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) die Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess von an der Hochschule Tätigen, die mehr als 6 Wochen erkrankt sind.

Das Integrationsteam besteht aus

- der Beauftragten des Arbeitgebers, Frau Rochlitzer

- der zuständigen Vertrauensperson der Schwerbehinderten, Herr Hedderich

- einem Mitglied des Personalrates, Frau Hietel

- der Suchtbeauftragten, Frau Stumpf

Weitere Informationen erhalten Sie in der Integrationsvereinbarung.