Prof. Nathalie Singer - Kunst und Gestaltung

Erstellt: 08. Juli 2021

72h-Sendung zum Thema “Generationen”

Vom 12. bis 15. Juli präsentiert das Experimentelle Radio und bauhaus.fm seinen radiophonen Semesterabschluss zum Thema “Generationen”. Die 72h-Sendung ist auf bauhaus.fm zu hören - online und auf 106.6 Mhz. Das Programm schließt an die Kooperation mit dem Goethe-Institut und dem Radioprogramm „generations.fm“ des Kultursymposiums Weimar 2021 an: An drei Tagen werden Themen und Beiträge des Kultursymposiums wieder aufgegriffen und weitergeführt.

Woran erinnern wir uns? Wie formt unsere Familie die eigene Identität? Wie leben unterschiedliche Generationen zusammen? Was macht eigentlich unsere eigene Generation aus? Was wird die nächste Generation dazu denken? Und wie klingt eigentlich die Zukunft?

Von familiären Konflikten bis zur klanglichen Zukunft nähern sich die unterschiedlichen radiokünstlerischen Arbeiten der Studierenden dem Thema Generationen von unterschiedlichen Seiten und in unterschiedlichen Formaten.

Am ersten Tag beschäftigt sich das Programm mit Identität & Erinnerung. Dabei kommen Familiengeschichten, postkoloniale Perspektiven und mehrsprachige radiokünstlerische Arbeiten vor. Am zweiten Tag geht es um Konflikte und Kooperationen. Es wird über Pflegenotstand, das Altwerden, Jungbleiben und das familiäre Zusammenleben künstlerisch reflektiert. Der dritte und letzte Tag behandelt Themen rund um Nachhaltigkeit und Zukunft. Wie lässt sich eine Radiosendung von unterschiedlichen Orten aus machen? Und wie können wir die klangliche Zukunft gestalten?

Der radiophone Rundgang endet am Donnerstag mit der Eröffnung der Summaery “The Sum”.

 

Zeit: 12. Juli 19:00 bis 15. Juli 22:00

Ort: bauhaus.fm im Stream und auf 106.6 MHz 


Diese Menschen arbeiten am Experimentellen Radio.

mehr

Das Kursangebot und aktuelle Veranstaltungen des Experimentellen Radios finden Sie hier.

mehr

Die Vortragsreihe des Experimentellen Radios.

mehr