bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

sendung :

Was läuft schief in Thüringen?

bauhaus.fm was talking to MP Christian Schaft (Die Linke), MP Madeleine Henfling (Bündnis 90/Die Grünen) and Greek Vice President of the European Parliament Dimitrios Papadimoulis (Syriza) about the election of the Thuringian prime minister, antifacism and the future of progressive politics.

Mehr / More

hinweis :

Analyzing Our Situation on Monday, February 17th

In our first show we’re having a look at Thuringian politics with MP Christian Schaft (Die Linke), MP Madeleine Henfling (Bündnis 90/Die Grünen) and Greek MEP Dimitrios Papadimoulis (Syriza). Later that evening we’re trying to relax to some music and a flashback to our youth.

  • 7 pm to 8 pm – “Was läuft schief in Thüringen?”
    Analyzing state politics with MP Christian Schaft (Die Linke), MP Madeleine Henfling (Bündnis 90/Die Grünen) and MEP Dimitrios Papadimoulis (Syriza)
  • 8 pm to 10 pm – “Grammophon der Zukunft”
    Good music from the past for a better future
  • 10 pm to 11 pm – “Teenage Music”
    Smells like teen spirit

Image: “Unteilbar” demonstration in Erfurt.

sendung :

Aperitif

Aperitif (Sendung vom 9. Februar 2020)

Late Night Aperitif recorded with AMBEO mic, down mixed in stereo.

Concept: Thibault Dieterlen

Technik: Eleftherios Krysalis

Mehr / More

sendung :

Sabine Is Taking Over

The storm is taking over the radio.

Mehr / More

hinweis :

Monday is Monday, February 10th

The great post-48-hour-show is approaching your ears!

  • 7 pm to 10 pm – “Electroacoustic Concerts @ SeaM”
    Studio für elektroakustische Musik Weimar in concert
  • 10 pm to 11 pm – “Trash Disco”
    Tapes from containers

Image: „Am Montag-Morgen. Wie es nicht aussehen soll!“. SLUB / Deutsche Fotothek / Zimmermann, Rudolf (public domain).

sendung :

Goodbye Show

Aurora, Oli und Keno lassen die 48-Stunden-Sendung Revue passieren. Jörg berichtet live aus Ostfriesland über das Sturmtief „Sabine“ und Windrad-Erotik.

Mehr / More

sendung :

Intershop

Intershop ist die Ost-West-Verbindung unter den Morningshows: Bremen ruft Weimar, Weimar ruft Bremen. Es gibt viel zu besprechen, über Unterschiede und Gemeinsamkeiten, über Vergangenheit und Zukunft.

Mehr / More

sendung :

To Dream About It

First mixtape by DJ Dough from 2018.

Mehr / More

sendung :

zwischenzeit

Field Recording, Ambient, Drone

Mehr / More

sendung :

Freya and Cile

Freya and Cile in the morning.

Mehr / More

sendung :

Disobedient Indians

What happens when your elected government chooses to abandon the constitution of the country? What happens when the state unleashes violence towards its own people? What happens when the democratic rights are being taken away from people by declaring them anti-nationals? What happens when the elected government violates human-rights of the people that they are supposed to protect? In these times some people are disobedient, they perform freedom with “civil” disobedience.

Mehr / More

sendung :

Minority Report

Die Moderatorinnen begeben sich auf eine explorative Reise durch das Internet. Die Frage ist: Ameisenhaltung, ja oder nein?

Mehr / More

sendung :

Opening Show (Sendung vom 7. Februar 2020)

and we started straight with the word Bremen

Moderation: Keno Westhoff, Laura Dang

Technik: bauhaus.fm

Mehr / More

hinweis :

48-Hour-Show Winter 2020

It’s time again for 48 hours of bauhaus.fm weirdness. Find our schedule here!

48-Hour-Show @ M1.

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 73 – Die Wütenden

Luca Schepers, Samuel Döring und Mirko Mushoff sprechen über Les Misérables (Frankreich 2019, Ladj Ly).

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

english sendung :

Ist Radio Lotte gefährdet?

Das bauhaus.fm-Team spricht mit Gästen über den Antrag der AfD im Weimarer Stadtrat, die Unterstützung des Bürgerradios Radio Lotte in Weimar zu kürzen.

The bauhaus.fm team talks to guests about AfD’s motion in Weimar’s city council to cut support for the citizens’ radio station Radio Lotte in Weimar. English translation starts at 12:20 minutes.

Mehr / More

hinweis :

Monday for Democracy, February 3rd

This Monday is about democracy, culture, and music.

  • 7 pm to 8 pm – “Ist Radio Lotte gefährdet?”
    AfD would like to defund local radio in Weimar
  • 8 pm to 9 pm – “Nach dem Kino”
    The cineaste’s best friend
  • 9 pm to 10 pm – “Grammophon der Zukunft”
    Good music from the past for a better future
  • 10 pm to 11 pm – “Under the Radar”
    Music detection and ranging

Image: Andreas Bohnenstengel / Wikimedia (CC BY-SA 3.0 de).

sendung :

Schau, Fenster! – Folge 2: Zauberwald

Wir sehen Sie überall. Sie begleiten unseren Alltag. Sie beeinflussen unser Unterbewusstsein. Sie steuern was wir denken. In dieser Sendung analysieren wir die versteckten Metaphern und Symbole hinter Schaufenstern, und zeigen euch die Wahrheit, die niemand sehen will!

Mehr / More

sendung :

It’s Not Gay When It’s In A 3-Way

Desperately trying to be funny, three weirdos are talking about comedy music.

Mehr / More

hinweis :

Monday’s live shows, January 27th

bauhaus.fm is a highbrow advocate of bad taste. That’s why we recommend to wear intellectual protection while listening to the radio on Monday.

  • 7 pm to 8 pm – “It’s Not Gay When It’s In The Three-Way”
    Dirt and fun on the radio
  • 8 pm to 8:15 pm – “Schau, Fenster!”
    How does consumerism look like?
  • 8:15 pm to 8:30 pm – “Trumpet, Saxophone and some(vielleicht) Electronics”
    Electroacoustic explorations with Thibault Dieterlen, Sergio Valencia and Eleftherios Krysalis
  • 8:30 pm to 8:45 pm – “Surprise”
    Andi has a suprise for bauhaus.fm
  • 8:45 pm to 9 pm – “Bibi”
    Weimar Wolf Bibi back on air
  • 9 pm to 10 pm – “Grammophon der Zukunft”
    Good music from the past for a better future
  • 10 pm to 11 pm – “Dangerous”
    Hyperreal Brexit in Taksim Gezi Park

Image: Bundesarchiv, Bild 183-R0409-0012 / Franke, Klaus (CC BY-SA 3.0 DE).

sendung :

Datenkanal beim Maschinenraum

Jörg und Jens vom Datenkanal haben sich auf den Weg nach Weimar gemacht und besuchen den Maschinenraum M18. Wir kapern die Sendung von bauhaus.fm und sprechen mit einien Leuten aus dem Hackspace. Der M18 besteht schon seit mehr als 20 Jahren und entstand aus Ping FM. Mittlerweile ist er eine Initiative des StuKo. In der Marienstr. 18 hat der Hackspace einen Raum in einem Haus mit mehreren Initiativen.

Mehr / More

sendung :

Disobedient Indians

What happens when your elected government chooses to abandon the constitution of the country? What happens when the state unleashes violence towards its own people? What happens when the democratic rights are being taken away from people by declaring them anti-nationals? What happens when the elected government violates human-rights of the people that they are supposed to protect? In these times some people are disobedient, they perform freedom with “civil” disobedience.

Mehr / More

hinweis :

Monday’s live shows, January 20th

From the basement of B11, we’re going to have a lot of interviews and talking on Monday!

  • 7 pm to 8 pm – “Disobedient Indians”
    Talks about the political situation in India
  • 8 pm to 10 pm – “Datenkanal zu Gast im Maschinenraum”
    Das Datenradio beim Offenen Kanal Jena
  • 10 pm to 11 pm – “Dangerous”
    Hyperreal Brexit in Taksim Gezi Park

Image: Willy Pragher / Landesarchiv Baden-Württemberg (CC BY 3.0).

rundfunkorchester sendung :

Das bauhaus.fm-Rundfunkorchester 28

The 27th concert of the bauhaus.fm-Rundfunkorchester.

Mehr / More

bauhaus.fm-Rundfunkorchester

Jede namhafte Rundfunkanstalt hat ihr Orchester. So auch bauhaus.fm!

Mit dem Ansatz ein Gegengewicht zum formatierten Programm etablierter Radiosender zu setzten, sendet das bauhaus.fm-Rundfunkorchester unkontrollierte Klänge in Stream und Äther. Nur lose Absprachen bezüglich des Soundmaterials sowie deren Einsatz in der Zeit sind Vereinbarungen, welche bei jeder Aufführung eine Einmaligkeit der Performance garantieren: immer neu, immer frisch.

Inspiriert durch die Teilnahme am Radiokunst-Festival Radio Revolten 2016 (Halle) sowie am Live Programm “SAVVY Funk” (Berlin) im Rahmen des dokumenta14 Radio Projektes (2017), arbeitet die Gruppe seit Anfang 2017 an eigenen Live Improvisationen. Eine der Konstanten der Performance ist das einbeziehen des Eigenklangs des Ortes sowie den verwendeten Instrumenten und Objekten. Die Aufnahme bzw. das Senden beginnt mit dem Betreten des Raumes inklusive des Aufbaus des Setups. So werden elektronische Instrumente wie Drummachines und Computer, zum Klangerzeugern noch bevor Strom durch sie zu fließen beginnt. Als Instrument oder Klanggeber ist alles erlaubt: Soundscapes, Stimmen, Oszillatoren, Live-Streams, Sampler, Effektgeräte …
….

Lust live dabei zu sein? Meldet euch bei uns unter Kontakt.

Folge uns bei Souncloud: https://soundcloud.com/user-638057633

sendung :

Schau, Fenster! – Folge 1: Apotheke

Wir sehen Sie überall. Sie begleiten unseren Alltag. Sie beeinflussen unser Unterbewusstsein. Sie steuern was wir denken. In dieser Sendung analysieren wir die versteckten Metaphern und Symbole hinter Schaufenstern, und zeigen euch die Wahrheit, die niemand sehen will!

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Das psychedelische Grammophon Teil 2

Die erste Folge des Grammophons war ein Mix aus psychedelischem Rock. In Gedenken daran wollen wir zum Start ins Jahr 2020 dieser Folge einen zweiten Teil widmen. In diesem Sinne: Viel Spaß!

Mehr / More

hinweis :

Monday’s late-night shows, January 13th

From the basement of B11, it’s your favourite late-night shows! It’s gonna be fun!

  • 7 pm to 8 pm – “Grammophon der Zukunft”
    Good music from the past for a better future
  • 8 pm to 8:15 pm – “Schau, Fenster!”
    How does consumerism look like?
  • 8:15 pm to 8:30 pm – “The Unpolitical Show”
    The game show for the political connoiseur
  • 8:30 pm to 9 pm – “Spacetime travel with the Cosmic Wolf”
    Intergalactic planetary, planetary intergalactic
  • 9 pm to 10 pm – “Dangerous”
    No Hyperreal Brexit in Taksim Gezi Park
  • 10 pm to 11 pm – “bauhaus.fm-Rundfunkorchester”
    beep boop bap live from B11

Image: Stiftung Haus der Geschichte (CC BY-SA 2.0).

sendung :

Wikilesung

Die zufällige der Lektüre in der Wikipedia ist eine weit verbreitete Tätigkeit, die sowohl interessante Fakten als auch fragwürdige Texte zu Tage fördert. Aufschlussreich ist die Lektüre allemal. Warum sollte es also keine öffentliche Lesung der Wikipedia geben, die eben als öffentliche und freie Ressource angelegt ist?

Mehr / More

sendung :

Illegal Noise

Is it legal to facilitate filesharing over radio, or will we be arrested?

Mehr / More

hinweis :

Monday’s live shows, January 6th

bauhaus.fm hasn’t disappeared, but now it’s back!

  • 7 pm to 8 pm – “Audiobaukasten: Pirate Radio”
    Avast ye! Our antenna is hoisting the scuttlebutt
  • 8 pm to 9 pm – “Illegal Noise”
    Playing the freshest executables
  • 9 pm to 10 pm – “Wikilesung”
    Ex libris liberum
  • 10 pm to 11 pm – “Dangerous”
    No Hyperreal Brexit in Taksim Gezi Park

Image: SLUB / Deutsche Fotothek / Franz Grasser (public domain).