Aktuelles und Veranstaltungen

Doctoral Coloquium

Das Kolloquium gibt den Teilnehmer:innen Gelegenheit, ihre Arbeiten als work in progress vorzustellen und sich mit ihren Mit-Doktorand:innen auszutauschen. Es dient damit auch der Vernetzung der Doktorand:innen untereinander. Save the Date: 25.01.23

Buildings as Issues and Stories: The Work of South Asian Architect Minnette De Silva

Are you interested in exploring less known stories of buildings and architects? Are you interested in learning how story telling and story based games can be used to interact with buildings and building histories? Are you interested in getting to know the story of a pioneer asian architect that has much to offer the complex and interrelated contemporary discussions on decoloniality, environmentalism and feminism?

RE:CONSIDERING THE COMMON

Vortrag und Workshop von Prof. Yuval Yasky und Arch. Yamit Cohn (Bezalel Academy of Art and Design, Jerusalem) am 21. und 22. Mai 2019. Der Vortrag findet als Kooperation mit der studentischen Vortragsreihe „Horizonte“ statt.

"Neue alte Städte – historisierende Konzepte im internationalen Vergleich"

Vortrag von Eva von Engelberg im Rahmen des Begleitprogramms des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt am Main zur Ausstellung „Die immer neue Altstadt“ am 28.11.2018 („Neue alte Städte — historisierende Konzepte und der Gebrauch von Spolien in der Architektur heute“, im Dialog: Eva von Engelberg und Marc Jordi; Moderation Rainer Schulze, FAZ)

Neue Stadtzentren als Spiegel multipler Identitäten?

Vortrag von Eva von Engelberg im Rahmen der Tagung „Re-Nationalisierung oder Sharing Heritage? Wo steht die Denkmalpflege im europäischen Kulturerbejahr 2018“, Jahrestagung des Arbeitskreises Theorie und Lehre der Denkmalpflege e.V. in Zusammenarbeit mit ICOMOS Estland und der Estnischen Kunstakademie, Tallinn, 4.-6. 10. 2018

"Dänische Staatsarchitektur in Schleswig und Holstein – 'Clash of cultures' an der Eider" Vortrag von Eva von Engelberg

Tagung der Arbeitsgruppe „Migration und Erbe“ von ICOMOS Deutschland "Grenzen und Nachbarschaften, Wanderungen und Begegnung. Frontières et voisinages, migrations et rencontres" (in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe SAGE der Universität Strasbourg und der Fakultät Architektur und Bauwesen der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft), Karlsruhe/Straßburg 13.-15. September 2018