Digitaler anonymer Briefkasten

Die Nachrichten, die über den anonymen Briefkasten verschickt werden, werden direkt an die Diversitätsbeauftragte Miriam Benteler weitergeleitet. Alle Nachrichten werden persönlich nur von ihr bearbeitet. Den Anliegen wird umgehend nachgegangen, insoweit das mit den vorhandenen Informationen möglich ist.

Gerne können Sie auch Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen, um Nachfragen zu ermöglichen. Die Nachrichten werden auch in diesem Fall absolut vertraulich behandelt und können auch anonym weiterverfolgt werden.

Digitaler anonymer Briefkasten

Ihre freiwilligen persönlichen Angaben
Ihre Nachricht