Promotion

An der Bauhaus-Universität Weimar haben Sie zwei Möglichkeiten den Doktorgrad zu erreichen:

Als Promovierende/r in einem strukturierten Promotionsprogramm oder Graduiertenkolleg forschen Sie gemeinsam mit anderen Promovierenden. Sie werden im Rahmen Ihres Programmes betreut und sind zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Kolloquien verpflichtet.

In einer freien Promotion arbeiten Sie hauptsächlich allein und mit Ihrem/Ihrer betreuenden Professor/in an Ihrem Promotionsprojekt. Anwesenheiten und Berichtspflichten werden individuell vereinbart.

  • Mit dem vom DAAD-geförderten Projekt "IPID4all International Promovieren in Deutschland - for all" unterstützt die Bauhaus Research School Kennenlernaufenthalte von internationalen Graduierten durch die Vergabe von Zuschüssen für Reise- und Aufenthaltskosten.

    mehr

Die Bauhaus Research School fungiert als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Bauhaus-Universität Weimar, unterstützt und berät Promotionsstudierende aller vier Fakultäten in allen Belangen rund um das Promotionsvorhaben.

mehr

Das Internationale Doktoranden-Netzwerk wurde initiiert von der Bauhaus Research School und dem International Office. Es soll internationale Promovierende bei der Integration unterstützen.

mehr
  • Die Bauhaus-Universität Weimar vergibt regelmäßig Stipendien und Förderungen an Promovierende und Postdocs. Zur Unterstützung von Promovierenden und Post-Docs der Bauhaus-Universität Weimar informiert die Bauhaus Research School.

    mehr
  • Falls Sie durch eine Behinderung im Studium beeinträchtigt sind, wenden Sie sich bitte an die Arbeitsgruppe "Studieren mit Beeinträchtigung" an der Bauhaus-Universität Weimar.

    mehr