Für Lehrende

Die Bauhaus-Universität Weimar möchte ihre internationale Ausrichtung stärken, indem auch Lehrende und Wissenschaftler/innen eigene Auslandserfahrungen sammeln und ihre Studiengänge international gestalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Unterstützung, wenn Sie als Lehrende/r Besuch aus dem Ausland haben, mit internationalen Partner kooperieren wollen, einen Besuch bei Partnern im Ausland planen oder selbst als Gastlehrende/r nach Weimar kommen möchten.

  • Durch Besuche potenzieller oder aktueller Partnerhochschulen können Beziehungen zu internationalen KollegInnen gepflegt oder neue Kontakte geknüpft werden. Solche Aufenthalte bieten auch die Möglichkeit, Lehrerfahrungen im internationalen Kontext zu sammeln. Eine Förderung dieser Reisen ist möglich.

    mehr
  • Das ERASMUS Programm bietet die Möglichkeit, Gastlehrende unserer Partnerhochschulen oder Unternehmen aus dem europäischen Ausland zu Unterrichtszwecken an die Bauhaus-Universität Weimar einzuladen.

    mehr
  • Auch für Lehrende gibt es eine Vielzahl finanzieller Förderprogramme, die speziell auf eine Anbahnung und Pflege von Partnerschaften bzw. Kooperationsverträgen ausgerichtet sind

    mehr
  • Durch unsere interkulturellen Trainings sollen Mitarbeiter/innen im Umgang mit Situationen und Herausforderungen vor internationalem Hintergrund gestärkt werden. Aktuelle Angebote finden Sie hier.

    mehr
  • Die Lehre an der Bauhaus-Universität Weimar ist durch viele internationale Elemente gekennzeichnet. Lesen Sie, was in der Vergangenheit bereits erreicht wurde und welche Ziele mit der Internationalisierungsstrategie verfolgt werden

    mehr