Studentengruppe auf einer Wiese sitzend vor dem Hauptgebäude der Universität.
Studierende vor dem Hauptgebäude (Foto: Hamish Appleby)

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um einen Aufenthalt in Weimar für Studierende, Wissenschaftler und Künstler. 

Unsere zweisprachige Broschüre Wegweiser nach Weimar beantwortet Ihnen die wichtigsten Fragen rund um Ihren Erstaufenthalt in Weimar. Einen besonderen ersten Eindruck bietet Ihnen "Was geht", ein Film von Weimarer Studierenden. Auf Facebook und erfahren Sie Neuigkeiten sofort! 

Besuchen Sie auch die Webseite von WIN, dem Weimar International Network. WIN bündelt nützliche Informationen und Veranstaltungen, vernetzt internationale mit deutschen Studierenden und erleichtert den Einstieg in das Studium in Weimar. Mit unseren Newsletter curious@bout weimar erhalten Sie einmal im Monat wichtige Informationen und Termine der Universität, aber auch Wissenswertes über Thüringen, Besonderheiten der deutschen Kultur, lustige Redensarten und vieles mehr.

Die Bauhaus-Universität Weimar akzeptiert derzeit nur Austauschstudierende im Rahmen von Partnerschaftsverträgen. Anfragen von Free Mover Studierenden können leider nicht berücksichtigt werden.

Studium mit Abschluss

Ein Studium an der Bauhaus-Universität Weimar bietet Ihnen viele Möglichkeiten. Sie können ein komplettes Studium hier absolvieren und einen entsprechenden Bachelor- oder Masterabschluss erhalten. Als Studierender in einem unserer internationalen integrierten Studiengänge erhalten Sie einen Doppelabschluss bzw. ein Joint Degree.

Einen Überblick über die Bewerbung, das Studienangebot und Internationale Studiengänge bietet Ihnen unsere Webseite.

ERASMUS und Austauschstudium

Sie möchten einen Teil ihres Studiums in Weimar verbringen? Dann können Sie für ein bis zwei Semester als ERASMUS Studierender oder Austauschstudierender unserer Partneruniversitäten nach Weimar kommen.

Einen Überblick über die Bewerbung, das Studium in Weimar, Wohnen sowie Vorbereitungen vor der Anreise und erste Schritte nach der Anreise bietet Ihnen unsere Webseite.

Promotionsstudium

Sie möchten ihre Promotion in Weimar absolvieren? Dann kommen Sie für Ihr Promotionsstudium an die Bauhaus-Universität Weimar.

Einen Überblick über die Möglichkeiten Ihren Doktorgrad an der Bauhaus-Universität Weimar zu erreichen, finden Sie auf unserer Webseite.

Internationale Gäste

Wir freuen uns, Sie im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes oder eines künstlerischen Projektes an der Bauhaus-Universität Weimar begrüßen zu dürfen.

Kontakt in die Fakultät

Voraussetzung für Ihren Aufenthalt ist die Betreuungszusage bzw. ein Einladungsschreiben einer Professorin oder eines Professors aus einer unserer 4 Fakultäten. Falls Sie ein Visum benötigen, um nach Deutschland zu reisen, müssen Sie dieses Einladungsschreiben an der deutschen Botschaft Ihres Heimatlandes vorlegen.

Finanzierung

Dozenten und Personal unserer europäischen Partnerhochschulen können über das ERASMUS Programm nach Weimar kommen. Wenden Sie sich hierfür bitte an das International Office Ihrer Heimatuniversität. Der Erasmus Code der Bauhaus-Universität lautet: D WEIMAR01

Um die Zusammenarbeit von Hochschulen und Wirtschaft zu stärken ist auch die Förderung von Unterrichtsmaßnahmen von ausländischem Unternehmenspersonal und Personal anderer Organisationen und Institutionen an deutschen Hochschulen möglich. (STA2)

thoska
Der Studierenden- und Dienstausweis an der Bauhaus-Universität heißt thoska. Mit dieser Karte können Sie die Bibliothek nutzen, in der Mensa essen und erhalten ggf. ein Kopierguthaben sowie Zugang zu bestimmten Räumlichkeiten.
- Wenn Sie in Ihrer Heimatuniversität als Promotionsstudent eingeschrieben sind, können Sie an der Bauhaus-Universität den Status eines Gaststudenten und damit eine Studierenden-Thoska erhalten. Für die notwendigen Formalitäten wenden Sie sich bitte an Carolina Lima (Link) oder Susanne Wille (Link) im International Office.
- Wenn Sie einen Arbeitsvertrag mit der Universität abschließen, erhalten Sie Ihre Dienst-thoska nach Vertragsabschluss vom Dezernat Personal.
- Alle anderen beantragen Ihre Gast-thoska mit folgendem Antrag (Link), der von dem für Sie zuständigen Fachbereich unterzeichnet werden muss.
Weitere Informationen zur thoska finden Sie hier (http://www.uni-weimar.de/de/universitaet/studium/studienorganisation/studierendenausweis-thoska/)

Führungen
Für Gäste werden studentische Führungen und Workshops durch die Bauhaus.Botschafter auf Deutsch und Englisch angeboten. Wenn Sie die Bauhaus-Universität Weimar im Rahmen einer Studienreise kennen lernen wollen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die Bauhaus.Botschafter (Link).

Anreise
siehe Webseite

 

Unterkunft
Für Doktoranden, Postdocs sowie Gastwissenschaftler und -künstler, vorzugsweise mit Familie, stehen einige wenige möblierte Appartments im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) der Universität zur Verfügung. Die Mindestmietdauer beträgt 4 Wochen. Mehr Informationen finden Sie hier. 

 

Kontakt im International Office 

Trotz seiner geringen Größe und seines Bilderbuchcharakters, ein verschlafenes Provinznest ist Weimar nicht. Ob für Kunst- und Kulturhungrige, Nachtschwärmer oder Feinschmecker – neben Goethe, Schiller und dem Bauhaus hat Weimar noch einiges mehr zu bieten. Und das alles in einem Stadtzentrum, in dem nichts weiter als 10 Minuten Fußweg voneinander entfernt ist. Mehr als 20 Museen vier Kinos, das Deutsche Nationaltheater, mehrere Kleinkunstbühnen, sowie Studentenclubs und Konzertveranstaltungen sprechen für sich.

Hier haben wir für Sie eine kleine Auswahl an interessanten Orten getroffen, die Sie auf Ihrer Entdeckungsreise kennen lernen können. Viel Spaß dabei!

Museen und Galerien

Über 20 Museen bieten alles. Von Goethe und Schiller bis hin zum Bauhaus aber auch wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in den Räumen des Neuen Museums und den vielen kleinen Galerien in Weimar.

Museen:

Galerien:

Theater, Events, Kino

Das ganze Jahr über prägen verschiedenste Veranstaltungen das Stadtbild Weimars. Angefangen beim Yiddish Summer über das Kunstfest "pélérinages" bis hin zum größten Volksfest Thüringens, dem Zwiebelmarkt. Zusätzlich laden die einheimischen Kultureinrichtungen, wie das Deutsche Nationaltheater oder eine der vielen Kleinkunstbühnen und Kabaretts mit Inszenierungen bekannter Klassiker, Opernklängen und Konzertveranstaltungen zu einem Besuch ein. Wer gern ins Kino geht, kommt aber auch auf seine Kosten. Vier Kinos bieten für jeden das passende Programm. Angefangen bei großen Hollywood-Bustern bis hin zu Kunstfilmen international rennomierter Regiesseure.

Theater:



Events:

 

Kinos:

Kneipen, Cafés und Restaurants

Wer denkt, Thüringen hätte kulinarisch nur Bratwurst und Klöße zu bieten, der irrt. In Weimar bekommt man die ganze Welt auf den Tisch. Ob französischer Abend bei Coq au vin und Cidre, mit Stäbchen kämpfen in der Sushi-Bar oder nach arabisch-türkischer Tradition bei Apfeltee eine Wasserpfeife zu entspannen, alles ist möglich. Und wer den kleinen Snack für zwischendurch sucht, kann sich mit einer Curry- oder eben doch der Thüringer Rostbratwurst stärken. Auch die Atmosphäre der Cafés, Kneipen und Bars in Weimar ist vielseitig und reicht von urig-gemütlich und klassisch bis zu stylish-modernem Ambiente. „DEN“ Favoriten gibt es unter Studierenden eigentlich nicht – für jeden Geschmack ist etwas geboten. Und wer selbst einmal hinter dem Tresen stehen möchte, ist beim studentischen Café s140 an der richtigen Adresse.


Restaurants:


Snacks:


Cafés:


Kneipen und Bars:


Clubs: