Förderung von Reisen an eine (potenzielle) Partneruniversität

Reisen an (potenzielle) Partneruniversitäten innerhalb der EU, Norwegens, Liechtensteins und der Türkei können über das Erasmus+ Programm gefördert werden. Für Reisen außerhalb Europas gibt es im DIB den Fonds "Internationale Kooperationen", aus dem eine Förderung beantragt werden kann.

Hier finden Sie die Fördersätze des Erasmus+ Programms, aufgeteilt in eine einmalige Reisekostenpauschale und Aufenthaltspauschalen, die pro Tag gezahlt werden.

mehr

Eine Antragsstellung ist laufend möglich. Wie Sie dabei vorgehen und welche Dokumente vor, während und nach eines Auslandsaufenthaltes eingereicht werden müssen, erfahren Sie hier.

mehr

Außereuropäische Reisen, die der Anbahnung und Pflege von Partnerschaften dienen, können über den Fonds "Internationale Kooperationen" gefördert werden. Auch Aufenthalte an der Bauhaus-Universität Weimar von  Gastlehrenden aus dem Ausland werden bezuschusst.

mehr