Bauhaus.Journal Online

Das Vernetzungstreffen initiierte der Weimarer Student Maximilian Vogler. Foto: Lisa Schuwerk
Erstellt: 18. Oktober 2017

Umweltingenieurwissenschaftliche Studiengänge im Dialog

Vom 18. bis 20. Oktober 2017 findet das erste bundesweite Vernetzungstreffen von Studierenden aus dem Fachbereich Umweltingenieurwissenschaften statt. An der Bauhaus-Universität Weimar stehen damit Inhalt und Qualität der Lehre sowie die Vertretung gemeinsamer Interessen im Fokus.

Erstellt: 17. Oktober 2017

Performance »lichtschattenspiel« der Architektur- und Urbanistikstudierenden

In einer Performance stellen Erstsemesterstudierende der Fakultät Architektur und Urbanistik am Donnerstag, 19. Oktober 2017, 15 Uhr, die Ergebnisse ihres Einführungskurses vor.

Kooperation über Jahrzehnte: Rektor der MGSU, Präsident der Bauhaus-Universität Weimar, ehemaliger Rektor der MGSU Prof. Telichenko. Foto: Vjatscheslav Korotichin
Erstellt: 16. Oktober 2017

Seit 50 Jahren gemeinsam: Delegation der Bauhaus-Universität Weimar vertieft Kooperation mit Partneruniversität in Moskau

Die Bauhaus-Universität Weimar kooperiert weltweit mit nahezu 200 Partnerhochschulen. Der Kooperationsvertrag mit der Moskauer Staatlichen Bauuniversität (MGSU) ist dabei der älteste der Universität. Seit 1967 pflegen die Hochschulen zueinander intensive Kontakte. Das 50-jährige Jubiläum dieser Partnerschaft wurde bereits im Juli 2017 während der summaery in Weimar und jetzt im Oktober auch in Moskau feierlich begangen.

Erstellt: 13. Oktober 2017

Volle Reihen im Audimax: Die Immatrikulationsfeier 2017 in Bildern

Bereits vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung war das Foyer der Universitätsbibliothek gefüllt mit den neuen Studierenden sowie deren Eltern, Freunden und Angehörigen. Hunderte waren der Einladung des Präsidenten Prof. Dr. Winfried Speitkamp zur Immatrikulationsfeier am Mittwoch in das Audimax gefolgt. Zur Nach dem offiziellen Teil blieben viele Gäste, um sich im Foyer bei einem Glas Sekt und Musik auszutauschen.

Audimax der Bauhaus-Universität Weimar, Foto: Thomas Müller
Erstellt: 11. Oktober 2017

Bauhaus-Universität Weimar heißt über 800 neue Studierende willkommen

Die Hörsäle und Seminarräume füllen sich wieder: Mit Beginn des Wintersemesters starten über 800 neue Studierende ihr Studium an der Bauhaus-Universität Weimar. Im Rahmen der traditionellen Immatrikulationsfeier lädt Präsident Prof. Dr. Winfried Speitkamp am heutigen Mittwoch, 11. Oktober 2017, um 17 Uhr, alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger der vier Fakultäten in das Audimax in der Steubenstraße ein, um sie offiziell an der Universität willkommen zu heißen.


Erstellt: 10. Oktober 2017

Produkt-Design-Studierende präsentieren Entwürfe aus Glas auf der Berlin Food Week

Vom 14. Bis 15. Oktober 2017 findet die Berlin Food Week statt. Im »House of Food« im Kaufhaus Jandorf werden den Besucherinnen und Besuchern des kulinarischen Festivals auch gläserne Arbeiten von Produkt-Design-Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar vorgestellt, die in einer Kooperation mit der »Elias Farbglashütte Lauscha« entstanden sind.


Ansicht des Zuse-Medienhaus (Foto: Romy Weinhold)
Erstellt: 04. Oktober 2017

Neuer Service des SCC: Cloud für Mitglieder der Bauhaus-Universität Weimar

Das Servicezentrum für Computersysteme und Computerkommunikation der Universität bietet ab sofort einen neuen Service an: eine Cloud, in der Datenmengen bis zu 5 Gigabyte gespeichert und geteilt werden können.


Einladung zur Immatrikulationsfeier 2017
Erstellt: 02. Oktober 2017

Einladung zur Immatrikulationsfeier 2017

Mit dem Beginn des Wintersemesters kehren nicht nur die bereits immatrikulierten Studierenden an die Bauhaus-Universität Weimar zurück, auch zahlreiche Studienanfängerinnen und Studienanfänger starten mit dem neuen Semester einen neuen Lebensabschnitt. Mit der Immatrikulationsfeier am Mittwoch, 11. Oktober 2017, heißt die Universität die neuen Studierenden herzlich willkommen.


Suche nach dem versteckten Mikrofon (Foto: Ludwig Berger)
Erstellt: 02. Oktober 2017

Absolventen der Bauhaus-Universität erhalten Anerkennung beim diesjährigen Prix Ars Electronica

In ihrer urbanen Sound-Installation »A City Searches For A Microphone« schickten Ludwig Berger und Alex Pospischil Weimarer Radiohörer im Rahmen der Jahresschau summaery2013 auf eine interaktive Suche nach einem versteckten Mikrofon. Für ihr Projekt erhielten die beiden Absolventen der Bauhaus-Universität Weimar nun eine Anerkennung im Rahmen des diesjährigen Prix Ars Electronica.


Interview mit Lilly Sahle, Galeristin in Addis Abeba (Foto: Roman Hagenbrock)
Erstellt: 27. September 2017

Dokumentarfilm von Weimarer Urbanistik-Absolvent auf zwei europäische Filmfestivals eingeladen

Der Dokumentarfilm »Chinese New Flower« von Silvan und Roman Hagenbrock ist für das Rotterdam Architecture Film Festival und für das Milano Design Film Festival nominiert. Den 30-minütigen Film hat Silvan Hagenbrock 2016 als Abschlussarbeit seines Urbanistikstudiums an der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar gemeinsam mit seinem Bruder Roman, einem Kameramann, entwickelt.