Bauhaus.Journal Online

Erstellt: 16. Januar 2019

Manifest of Practice. Ausstellung in der Thüringischen Landesvertretung in Berlin

Die Ausstellung »Manifest of Practice« stellt zeitgenössische Positionen der Fakultät Kunst und Gestaltung vor und zeigt exemplarisch den aktuellen Dialog zwischen künstlerischen und entwerfenden Disziplinen an der Fakultät. visible, tangible, audible

In Weimar entstand das Bauhaus - die innovativste Kunstschule der Moderne. 100 Jahre später ist die Bauhaus-Universität Weimar einer der Hotspots deutscher und europäischer Hochschulen, an denen Kunst und Design gelehrt wird. Dieser »Campus der Ideen« steht für ein internationales und interdisziplinäres Miteinander im 21. Jahrhundert.

Das Projekt »Manifest of Practice« wird durch die Thüringer Staatskanzlei und den Fonds Bauhaus100 der Bauhaus-Universität Weimar gefördert.

Eröffnung:
16. Januar 2019, 17:00 Uhr (nicht-öffentliche Veranstaltung)

Ausstellung:
17. Januar – 01. Februar 2019
montags – freitags, 9 – 18 Uhr

http://manifestofpractice.com