Bauhaus.Journal Online

Flyer zur Projektschau
Flyer zur Projektschau
Am 19. Juni 2014 lädt das neudeli in die Helmholtzstraße 15
Am 19. Juni 2014 lädt das neudeli in die Helmholtzstraße 15
Erstellt: 16. Juni 2014

Gründerwerkstatt neudeli lädt zur Projektschau ein

Die Gründerwerkstatt neudeli lädt am Donnerstag, 19. Juni 2014, um 17 Uhr zur Projektschau ein, um einen Einblick in die derzeitigen Projekte zu gewähren und die aktuelle Generation der Querdenker, Macher und Erfinder aus der Helmholtzstraße 15 vorzustellen.

Interessante und vielfältige Gründungsprojekte erwarten die Besucherinnen und Besucher in der Gründerwerkstatt neudeli der Bauhaus-Universität Weimar zur diesjährigen Projektschau. Ab 17 Uhr sind die Türen geöffnet, um die vielen bereits realisierten Ideen hautnah zu erleben.

Neben einem Beitrag des Kammer11 Filmkollektivs, stellt beispielsweise das Team von plants & machines seine Idee von automatisierten Gewächshäusern vor. Weiterhin werden neben den Teams der Comake Shoes sowie des HistoGlobe, auch die Gründer Heimathlet, Die Epilog, Lucia Verlag und Happy Little Accidents vertreten sein. Ein besonderes Highlight ist die Eröffnung der Prototypenwerkstatt, die mit einem 3D-Drucker ausgestattet ist.

Einen entspannten, sommerlichen Ausklang findet der Tag im angeschlossenen Garten bei passender Musik. Auch Fußball-Fans soll es an Nichts fehlen. Sie können sich auf die Übertragung der WM-Spiele freuen.

Bereits seit 2001 unterstützt das neudeli die Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar in Vorbereitung und Förderung von freien Berufen und Unternehmensgründungen und schafft Raum für individuelle künstlerische Entwicklungen.

Gründerwerkstatt neudeli
Bauhaus-Universität Weimar

Marcel Drescher
Helmholtzstraße 15
99425 Weimar

Telefon: +49 (0) 36 43/58 39 24
Fax: +49 (0) 36 43/58 39 21
E-Mail: office[at]neudeli.net

www.uni-weimar.de/neudeli