News

The Future is Female: Thüringer Universitäten gestalten gemeinsames Gründerinnen-Event

Vom 2. bis 4. Februar 2024 luden die Gründungsservices der Bauhaus-Universität Weimar, der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Technischen Universität Ilmenau angehende Gründerinnen in das Rittergut Positz zu einer zweitägigen Netzwerk- und Weiterbildungsveranstaltung ein – Das Besondere: Das Event richtete sich ausschließlich an Frauen mit einem Gründungsvorhaben. Das sogenannte »Female Founders Retreat« (deutsch für: Rückzug von der gewohnten Umgebung) adressierte die Teilnehmerinnen des neuen Förderprogramms »EXIST-Women« des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), das Frauen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen zur unternehmerischen Selbstständigkeit ermutigen will.

Ready, Steady, Go! – Starte mit dem neudeli Fellowship durch

Innovativ, kreativ oder einfach genial? – Du hast eine spannende Idee und möchtest gern ein Business daraus machen? Die Gründerwerkstatt der Bauhaus-Universität Weimar hilft dir bei der Umsetzung deines Projekts mit dem neudeli Fellowship.

Bewerbungsstart für den Wettbewerb »get started 2gether«

Bereits zum siebten Mal rufen der Forschungs- und Technologieverbund Thüringen (FTVT) und das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) junge Firmen zur Beteiligung am Wettbewerbsformat »get started 2gether« auf.

Grafik: Bauhaus-Universität Weimar/ Beatrice Girth

Kreativ durchstarten: Einblicke in Thüringer Karrierewege nach dem Studium

Am 5. Dezember 2023 laden der Career Service und die Gründerwerkstatt neudeli der Bauhaus-Universität Weimar gemeinsam mit der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft (THAK) und der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) zur Veranstaltung »Should I Stay Or Should I Go? – Wege in die Thüringer Kreativwirtschaft nach dem Studium« in die Universitätsbibliothek ein. Ab 15 Uhr sind Studierende und Alumni kreativer Studiengänge dazu aufgerufen, sich durch Impulsvorträge und Beratungsangebote über ihre beruflichen Perspektiven in Thüringen zu informieren.

Gründerwerkstatt neudeli ist Teil der Gründungswoche Deutschland 2023

Als offizieller Partner der Gründungswoche Deutschland lädt die Gründerwerkstatt neudeli im Zeitraum vom 13. bis 19. November 2023 zu verschiedenen Veranstaltungen ein, die angehende Gründer*innen qualifizieren und Interessierte für das Thema »Gründungsgeist« begeistern sollen.

Mit neudeli empowHER sollen Frauen in der Weimarer Gründungsszene gestärkt werden. Foto: Dominique Wollniok

Frauen in der Gründungszene stärken: Gründerwerkstatt neudeli erhält Bundesförderung

Die Gründerwerkstatt neudeli, seit 2001 zentrale Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierten an der Bauhaus-Universität Weimar, hat sich erfolgreich für die Programmlinie »EXIST-Women« des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) beworben. Damit erhält das neudeli eine Gesamtfördersumme von bis zu 105.000,00 Euro und die Möglichkeit, im Rahmen des Programms neudeli empowHER Stipendien an angehende Gründerinnen zu vergeben.