Project Mobile Information Visualization

Prof. Dr. Bernd Fröhlich
M.Sc. Joshua Reibert

DegreeStudy ProgrammeExamination RegulationsECTS
B.Sc.Medieninformatikall15
M.Sc.Computer Science for 
Digital Media
PV18 and lower15
M.Sc.Computer Science for
Digital Media
PV2012
M.Sc.Computer Science and Mediaall15
M.Sc.Human-Computer InteractionPV17 and lower15
M.Sc.Human-Computer InteractionPV1912/18

Description

Information visualization is more and more present on mobile devices, especially in news articles and social media. Yet, professional visual analytics tools and current research rarely target mobile devices. Even though current smartphones have powerful processors and high display resolutions, the screen space is limited and touch input does not allow fine-grained interaction. Hence, visualization on mobile devices is typically more casual and not used for visual analytics yet.

In this project we will analyze the state-of-the art of mobile visualizations as well as its limitations and challenges. Based on this, we will then design and implement prototype visualizations for smartphones or smartwatches. Interaction can help overcome the limited screen space and many input modalities such as touch, pen, gesture, and voice input are available. Finally, such visualizations can also complement visualization systems with larger screens as personal views or for remote interaction.

German Description

Informationsvisualisierungen werden auch auf mobilen Geräten immer präsenter, insbesondere in Nachrichtenartikeln und sozialen Medien. Professionelle Anwendungen für die visuelle Analyse und aktuelle Forschung zielen jedoch selten auf diese ab. Obwohl aktuelle Smartphones über leistungsstarke Prozessoren und hohe Bildschirmauflösungen verfügen, ist der Platz auf dem Bildschirm begrenzt und die Eingabe per Touchscreen erlaubt keine feingranulare Interaktion. Daher ist die Visualisierung auf mobilen Geräten typischerweise lockerer und wird noch nicht für tatsächliche Analysen verwendet.

In diesem Projekt werden wir den Stand der Technik mobiler Visualisierungen sowie deren Grenzen und Herausforderungen analysieren. Darauf aufbauend werden wir dann prototypische Visualisierungen für Smartphones oder Smartwatches entwerfen und implementieren. Interaktion kann helfen, den begrenzten Platz auf dem Bildschirm zu überwinden, und es viele Eingabemodalitäten wie Touch-, Stift-, Gesten- und Spracheingabe stehen zur Verfügung. Schließlich können solche Visualisierungen auch Visualisierungssysteme mit größeren Bildschirmen als individuelle Displays oder für die Interaktion aus der Ferne ergänzen.

Requirements

Programming skills as well as the successful completion of the course "Visualization" are useful prerequisites. Experience with mobile application development is beneficial. Moreover, you should have a decent Internet connection for remote collaboration.

Assessment

Active participation in the project, 2-3 intermediate talks, final presentation