Foto: Milia Seyppel

"B45" ist nach der Autobahn B45 benannt. Die Lampe imitiert das international geläufige Bild von Straßenbeleuchtung. Die Anlehnung an das Design der Straßenlaterne soll den Widerspruch des kalt aber dennoch schön wirkenden Motivs des öffentlichen Raumes in den privaten Wohnraum integrieren. B45 wurde 2008 auf der belgischen Messe "Interieur" in Kortrijk mit einem Preis in der Kategorie „Modular Lighting Instruments award for contemporary working space“ ausgezeichnet.

Fotos: Milia Seyppel