Website der Begabtenförderungswerke www.stipendiumplus.de
Gemeinsame Website der Begabtenförderungswerke www.stipendiumplus.de

Ein großer Teil der Doktorandinnen und Doktoranden finanzieren sich ihre Promotion durch ein Stipendium der 13 Begabtenförderungswerke in Deutschland oder durch andere Förderinstitutionen. Die Bauhaus Research School stellt in ihrer Veranstaltung "Doktorhut" neben den universitätseigenen Stipendien regelmäßig weitere Förderinstitutionen vor. 

Die Förderungswerke passen zu ganz verschiedenen Interessen und Schwerpunkten. Neben wertanschaulich neutralen Werken gibt es andere, die eher politisch, religiös, wirtschaftlich oder gewerkschaftlich orientiert sind. Nähere Informationen zu den Bewerbungs- und Fördermodalitäten erhalten Sie auf den Webseiten der einzelnen Stiftungen sowie ggf. auch über die regionalen Vertrauensdozenten. Eine gute Unterstützung bei der Recherche sind auch Stipendiendatenbanken.

Studienstiftung des Deutschen Volkes

Die Studienstiftung des Deutschen Volkes ist das größte deutsche Begabtenförderungswerk und politisch, konfessionell sowie weltanschaulich unabhängig.
Vertrauensdozenten an der Bauhaus-Universität Weimar:
Prof. Max Welch Guerra, Fakultät Architektur und Urbanistik
Prof. Hans-Joachim Bargstädt, Fakultät Bauingenieurwesen
Prof. Ursula Damm, Fakultät Medien
[...mehr]

Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung

Das Cusanuswerk ist eine Einrichtung der katholischen Kirche und fördert hervorragende Doktorandinnen und Doktoranden, die ihr Leben aus christlicher Überzeugung gestalten.

Vertrauensdozent an der Bauhaus-Universität Weimar: Prof. Liz Bachhuber, Fakultät Gestaltung

[...mehr]

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk fördert besonders begabte jüdische Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen.
[...mehr]

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst

Das Evangelische Studienwerk e.V. Villigst ist das Begabtenförderwerk der Evangelischen Kirche in Deutschland und fördert begabte, evangelische Promovierende aller Fachrichtungen.
Vertrauensdozent an der Bauhaus-Universität Weimar: Prof. Lorenz Engell, Fakultät Medien
[...mehr]

Avicenna-Studienwerk

Das Avicenna-Studienwerk ist das jüngste der 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) anerkannten deutschen Begabtenförderungswerke. Durch die Vergabe von Stipendien fördert das Avicenna-Studienwerk talentierte und sozial engagierte muslimische Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen

mehr

Hans-Böckler-Stiftung

Die Hans-Böckler-Stiftung (HBS) ist die Stiftung des Deutschen Gewerkschaftsbundes und fördert Doktorandinnen und Doktoranden, die wissenschaftlich besonders befähigt und gewerkschaftlich oder gesellschaftspolitisch (auch während der Promotion) engagiert sind.
Vertrauensdozenten an der Bauhaus-Universität Weimar:
Prof. Frank Eckardt, Fakultät Architektur

Prof. Barbara Schönig, Fakultät Architektur
[...mehr]

 

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) ist eine arbeitgebernahe Stiftung, die besonders leistungsstarke Promovierende unterstützt. Leitgedanke ist die Förderung unternehmerischen Denkens und Handelns in gesellschaftlicher  Verantwortung.
Vertrauensdozent: Prof. Dr. Christian Lukas, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Controlling, Uni Jena
[...mehr]

Friedrich-Ebert-Stiftung

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) gilt als parteinahe Organisation der SPD. Die Stiftung fördert überdurchschnittlich begabte, sozial und/oder gesellschaftlich engagierte Wissenschaftlerinnen  und Wissenschaftler.
Vertrauensdozenten:
Prof. Klaus Merforth, Volkswirtschaftslehre, FH Erfurt
Prof. Manfred Baldus, Rechtswissenschaft, Uni Erfurt
Prof. Fritz-Wilhelm Neumann, Anglistik-Amerikanistik, Uni Erfurt
Prof. Klaus Dörre, Soziologie/Sozialwissenschaften, Uni Jena
Prof. Hans-Werner Hahn, Geschichte, Uni Jena
Prof. Ulrich Hilpert, Politik, Uni Jena
Prof. Georg Schmidt, Geschichte, Uni Jena
[...mehr]

Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ist eine CDU-nahe gemeinnützige Organisation. Die Stiftung fördert überdurchschnittlich begabte, leistungsbereite Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich anchristlich-demokratischen Wertvorstellungen orientieren.
Vertrauensdozent an der Bauhaus-Universität Weimar: Prof. Karl Josef Witt, Fakultät Bauingenieurwesen
[...mehr]

Heinrich-Böll-Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung (Bündnis 90/Die Grünen nahestehend) unterstützt im Bereich der Promotionsförderung überzeugende Forschungsvorhaben unter einer innovativen Fragestellung aus allen Fachrichtungen.
Vertrauensdozenten:
Prof. Dr. André Brodocz, Staatswissenschaftliche Fakultät, Universität Erfurt   
Prof. Dr. Jamal Malik, Islamwissenschaft, Uni Erfurt
Prof. Dr. Wolfgang Behlert, Fachbereich Sozialwesen, FH Jena
PD Dr. Stephan Lorenz, Soziologie, Uni Jena
Prof. Dr. Thomas Sauer, Volkswirtschaftslehre, FH Jena
Prof. Dr. Johann Reger, Regelungstechnik, Technische Universität Ilmenau
[...mehr]

Friedrich-Naumann-Stiftung

Die Friedrich-Naumann-Stiftung fördert als parteinahe Stiftung der FDP hochbegabte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich aus liberaler Grundhaltung gesellschaftlich und politisch engagieren. Promotionsthemen sollen wissenschaftlich und gesellschaftspolitisch bedeutend sein.
[...mehr]

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) ist eine parteinahe Stiftung der Linkspartei. Stipendiatinnen und Stipendiaten sollen sich durchhohe fachliche Leistungen sowie ein ausgeprägtes politisches undgesellschaftliches Engagement in der Tradition des demokratischen Sozialismus auszeichnen.
Vertrauensdozenten:
Dr. Stefanie Graefe, Soziologie, Uni Jena
Prof. Dr. Stephan Lessenich, Sozialwissenschaft, Uni Jena
[...mehr]

Hanns-Seidel-Stiftung

Die Hanns-Seidel-Stiftung fördert als CSU-nahe Stiftung Graduierte aller Fachbereiche, deren Begabung eine besondere wissenschaftliche Leistung in der Promotion und einen bedeutsamen Beitrag zur Forschung erwarten lassen.
Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Elke Mack, Katholisch-Theologische Fakultät, Uni Erfurt
[...mehr]