Art der Förderung: Eigene Stelle im Rahmen eines Forschungsprojektes, für das ein Sachbeihilfeantrag gestellt wurde
Dauer der Förderung: Neuanträge: drei Jahre, Fortsetzungs- oder Neuanträge sind möglich
Antragstellung: jederzeit, Eigenbewerbung bei DFG

Art der Förderung: Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern, die bereits auf Professuren berufbar sind und sich darüber hinaus durch besonders herausragende wissenschaftliche Leistungen auszeichnen
Art der Förderung: drei Jahre, maximal fünf Jahre
Antragstellung: jederzeit, Eigenbewerbung bei DFG

Art der Förderung: Eigene Stelle im Rahmen eines Forschungsprojektes für Wissenschaftler aus den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Biomedizin, Projektspezifische Personal- und Sachmittel
Dauer der Förderung: zwei Jahre, Verlängerung auf drei Jahre möglich
Antragstellung: zweimal jährlich (Stichtage: 15. Februar, 15. September), Eigenbewerbung bei der Fritz-Thyssen Stiftung

Art der Förderung: Die fachoffenen Freigeist-Fellowships richten sich an außergewöhnliche Forscherpersönlichkeiten max. vier Jahre nach der Promotion, die sich mit ihrer Forschung zwischen etablierten Fachgebieten bewegen
Dauer der Förderung: fünf Jahre, mögliche Verlängerung um drei Jahre
Antragstellung: Eigenbewerbung, Fristen siehe Website der Stiftung

Art der Förderung: Das Angebot richtet sich an Forscherinnen und Forscher aus den Natur-, Ingenieur-, und Lebenswissenschaften, die eine radikal neue Forschungsidee verfolgen möchten
Dauer der Förderung: maximal 18 Monate
Antragstellung: Eigenbewerbung, Fristen siehe Website der Stiftung

Art der Förderung: Antragsberechtigt sind alle geistes- und kulturwissenschaftlich arbeitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Wissenschaftler in Deutschland nach der Promotion, die ein Vorhaben mit erkenntnisgewinnender Originalität entwickeln
Dauer der Förderung: zwölf bzw. 18 Monate (je nach Förderlinie)
Antragstellung: Eigenbewerbung, Fristen siehe Website der Stiftung

Art der Förderung: Finanzierung des Aufbaus einer Arbeitsgruppe für Nachwuchswissenschaftler/-innen (zwei bis sieben Jahre nach PhD) mit bis zu 2 Mio. Euro; gefördert werden Personal- und Sachkosten (100%) sowie Management und Overheads; Beantragung von Personalkosten für Eigene Stelle (Principal Investigator) möglich
Dauer der Förderung: maximal fünf Jahre
Antragsstellung: siehe Website der EU-KOM

Art der Förderung: Finanzierung einer Arbeitsgruppe in der Konsolidierungsphase für exzellente Nachwuchswissenschaftler/-innen (sieben bis zwölf Jahre nach PhD) mit bis zu 2,75 Mio. Euro; gefördert werden Personal- und Sachkosten (100%) sowie Management und Overheads; Beantragung von Personalkosten für Eigene Stelle (Principal Investigator) möglich
Dauer der Förderung: maximal fünf Jahre
Antragsstellung: siehe Website der EU-KOM