Erstellt: 06. Dezember 2018

Weihnachtsfilmrolle mit »Christmas Shorts«

Alumni Büro und Bauhaus Film-Institut präsentieren in diesem Jahr »Christmas Shorts« | Unter dem Motto »Christmas Shorts – Weihnachten geht weiter« veranstaltete die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland 2017 in Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität Weimar einen Wettbewerb für Ultrakurzfilme. Die Studierenden der Professur Medien-Ereignisse haben sich der Thematik im Fachmodul »Christmas Shorts« angenommen und beleuchten diese aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Entstanden sind 14 Ultrakurzflme...


Erstellt: 28. November 2018

Graduierungsfeier an der Fakultät Bauingenieurwesen

Am 10. November fand die feierliche Graduierung für alle Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Bauingenieurwesen des Studienjahres 2017/18 statt. Sechs Studierende des Abschlussjahrgangs wurden für ihre herausragenden Leistungen geehrt.


Erstellt: 28. November 2018

Feierlich verabschiedet

Die Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar hat ihre Absolventinnen und Absolventen der Studienjahres 2017/18 feierlich verabschiedet. Traditionell sind in diesem Rahmen auch die besten Abschlussarbeiten ausgezeichnet worden.


Erstellt: 28. November 2018

Red Dot fördert Absolventen von Designstudiengängen

Im Rahmen des Young Professionals Application Day, am 5. Dezember 2018, unterstützt Red Dot junge Produktdesigner. An diesem Tag verlost der größte Designwettbewerb der Welt, der Red Dot Award:Product Design, 50 kostenfreie Anmeldeplätze. Herzlich eingeladen, sich um einen dieser Plätze zu bewerben, sind alle Gestalterinnen und Gestalter, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Werden die Young Professionals im Wettbewerb ausgezeichnet, können sie sich über weitere Unterstützung von Red Dot freuen.


Erstellt: 09. November 2018

Weimarer Kontroversen vor Ort

Mit der »Moderne in der Nachbarschaft« setzen sich Zeitzeugen, Wissenschaftler, Architekten und Künstler in der Gesprächsreihe der Klassik Stiftung Weimar und des Bauhaus-Instituts für Geschichte und Theorie der Architektur und Planung an der Bauhaus-Universität Weimar auseinander. Das Auftaktgespräch mit Prof. Dr. Silke Satjukow (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Dr. Daniela Spiegel (Bauhaus-Universität Weimar), Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg (Technische Universität Dresden), Walter Sachs (Künstler, Weimar) und Wofgang Kil (Architekturtheoretiker und Publizist, Berlin, Moderation) zum Thema »Buchenwaldplatz« findet am 14.11.2018 in der Pizzeria Primavera, Carl-August-Allee statt.


Erstellt: 09. November 2018

Studio 100 eröffnet Bauhaus-Jahr mit Ausstellung

Studio 100 und die Stadt Weimar präsentieren die ersten 14 von 100 Akteuren aus 25 Jahren Kunst und Design der Bauhaus-Universität Weimar | Nina Röder, Nathalie Mohadjer, Mareike Rittig, Lara Lütke, Luzie Deubel, Maiella Di Donato, Susann Paduch, Laura Strasser, David Brüll, Philip Horst, Jens Zijlstra, Lisa Dinges, Michael Braun, Sophie Manche


Erstellt: 28. September 2018

Matrikel 83 in Weimar | »Es war fast wie früher«

Mehr als 220 Alumni versammelten sich am 22. September vor dem Audimax. Freude und Spannung waren groß, sich nach fünf Jahren an ihrer Alma Mater, in ihrer Universitätsstadt wieder zu treffen und sich an die bewegende Zeit ihres gemeinsamen Studiums zu erinneren.


Erstellt: 28. September 2018

Stiftung Kunstfonds | Förderungen ausgeschrieben

Bildende Künstlerinnen und Künstler können sich bis zum 31. Oktober 2018 für Arbeitsstipendien oder Projektförderungen bei der Stiftung Kunstfonds bewerben. Alljährlich werden rund 70 Künstlerinnen und Künstler, Galerien, Kunstvereine, Museen, freie Kuratoren und Verlage mit bis zu 1,1 Millionen Euro insgesamt unterstützt: durch Stipendien, Projekt- und Ausstellungsförderungen oder Publikationszuschüsse. Der mit 25.000 Euro dotierte »HAP-Grieshaber-Preis der VG BILD-KUNST« wird jedes Jahr an eine Künstlerin oder einen Künstler vergeben.


Erstellt: 28. September 2018

Alumni auf der POSITIONS Berlin Art Fair

Studierende und Alumni der Bauhaus-Universität Weimar präsentierten ihre Arbeiten auf der POSITIONS Berlin Art Fair | Im Rahmen der Kunstmesse POSITIONS Berlin Art Fair war die Universitätsgalerie marke.6 mit Werken ihrer vier Grafe-Kreativpreisträgerinnen und -preisträger vertreten, die Galerie Eigenheim Weimar / Berlin sogar mit zwei Ständen.


Erstellt: 28. September 2018

Kolleg 50plus | Start ins neue Semester

Im KOLLEG 50plus beginnt Mitte Oktober das neue Semester! Die öffentliche Einführungsveranstaltung findet am 4. Oktober 2018 statt. Präsentiert wird ein Überblick aller Veranstaltungen, die zwischen Oktober 2018 und März 2019 stattfinden. Dazu zählen ausgewählte Vorlesungsreihen der Bauhaus-Universität Weimar und Sonderveranstaltungen wie Gastvorträge, Führungen und Bildungsreisen. Außerdem gibt es Informationen über die  Teilnahme- und Anmeldemöglichkeiten. Eine Anmeldung ist vor Ort möglich. Bauhaus-Universität Weimar | Coudraystraße 13A | Hörsaal 2


Erstellt: 13. September 2018

»Vielfalt trifft Wissenschaft«

Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung lobt erstmals Preis aus | Zur Bewerbung sind Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen der Thüringer Hochschulen aufgefordert, deren Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master-, Diplom-, Staatsexamens-, Doktorarbeiten) innerhalb der vergangenen zwei Jahre (seit 01.08.2016) eingereicht, mindestens mit der Note 2.0 bewertet wurden und eine Gender-/Diversity-Perspektive einnehmen.


Erstellt: 23. August 2018

Berufsbegleitend Studieren: Jetzt bewerben!

Weiterqualifizieren und weiterentwickeln - das ist in den meisten Berufen unverzichtbar und für viele Menschen interessant. Aber für wen eignet sich so ein Studium und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Die Angebote von Professional.Bauhaus sind thematisch breit aufgestellt und lassen sich individuell zuschneiden. Sie erhalten in den Videoclips Informationen rund um Fragen zu Zulassungsvoraussetzungen, Anrechnungsmöglichkeiten und Bewerbungsmodalitäten.


Erstellt: 21. August 2018

Bauhaus100: Bauhaus.Semester startet am 1. Oktober

Dem 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum widmet die Bauhaus-Universität Weimar ein ganzes Semester. | Ganz im Zeichen des transdisziplinären und fakultätsübergreifenden Studiums steht das Wintersemester 2018/2019. Lehrende und Studierende setzen sich im Bauhaus.Semester mit der Philosophie des Bauhauses und aktuellen Forschungsfeldern der Universität auseinander. Gleichzeitig wagen sie unkonventionelle Grenzüberschreitungen zwischen den Fächern, indem sie sich mit Studierenden anderer Disziplinen in Projekten wiederfinden. Ganz wie im historischen Bauhaus des Walter Gropius’ Grenzen unkonventionell überwunden wurden, soll das Bauhaus.Semester neue Perspektiven auf das Studium der Zukunft eröffnen.


Erstellt: 07. August 2018

Jetzt schon anmelden zur »B100 Championship«

Das Golfturnier für Ästheten | Das Spielerische hat am Bauhaus bekanntlich eine lange Tradition. Schon für Johannes Itten, einen der ersten Lehrer am staatlichen Bauhaus hieß es: »Unser Spiel. Unser Fest. Unsere Arbeit.« Und zwar in dieser Reihenfolge. Auf Initiative von Burkhart von Scheven, Professor für Bild-Text-Konzeption im Studiengang Visuelle Kommunikation, lädt die Bauhaus-Universität Weimar im Mai 2019 im Zuge der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bauhaus Jubiläum zu einem ungewöhnlichen Event ein: Keine Ausstellung, keine Performance, keine architektonischer Entwurf, sondern ein Spiel.


Erstellt: 07. August 2018

Wettbewerb 'Neue Ferienhäuser Modellhaft Bauen'

Im Ergebnis des Modellprojekts sollen an den Ufern der Tourismusregion »Thüringer Meer« Ferienhäuser mit innovativem Anspruch in Saalburg und Gräfenwarth entstehen und für weitere Tourismusregionen in Thüringen als Beispiel wirken. Mit dem Ideenwettbewerb XS 'Neue Ferienhäuser Modellhaft Bauen' geht das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft zusammen mit dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft und den Partnern, Internationale Bauausstellung Thüringen (IBA) und Stiftung Baukultur Thüringen neue Wege für die touristische Entwicklung einer ganzen Region.


Erstellt: 07. August 2018

Wettbewerb »Professor des Jahres 2018«

Mit dem bundesweiten Wettbewerb »Professor des Jahres 2018« zeichnet die UNICUM-Stiftung Hochschullehrerinnen und -lehrer aus, die sich vorbildlich für den Berufseinstieg ihrer Studierenden einsetzen. Noch bis zum 20. September 2018 können Studierende, Alumni und Hochschulangehörige auf der Seite www.professordesjahres.de ihre potenziellen Preisträger nominieren.


Erstellt: 11. Juli 2018

welt.weit.weimar | Alumnitreffen zur summaery

Zum Alumni-Treffen »welt.weit.weimar«im Rahmen der summaery lädt die Universität ihre Ehemaligen auch in diesem Jahr wieder ein. Treffen Sie auf ehemalige Kommilitonen, auf Studierende und Lehrende und ihre Arbeiten, auf die aktuellen Diskurse und Forschungsprojekte. EXKLUSIV: Wir laden zum Alumni-Sektempfang mit Mellennium am Samstag, 14. Juli, 17 Uhr und anschließend 18 Uhr alle Interessierten zur Gesprächsrunde anlässlich 25 Jahre Fakultät Kunst und Gestaltung mit Alumni und Lehrenden der »ersten Stunde« sehr herzlich ins Bauhaus.Atelier ein. Erleben Sie Ihre Alma Mater zur summaery2018 und feiern Sie mit uns.


Erstellt: 14. Mai 2018

»Farewell Halong« | Erfolgreicher Kinostart

Preisgekrönter Dokumentarfilm nun in den Kinos | Das besonnene Langfilmdebüt über Zwangsumsiedlungen in Vietnam, ein berührendes Porträt über Heimat und das Schicksal einer Familie, lief beim Max-Ophüls-Preis 2018. Der Film erhielt auf dem Filmfestival Cottbus den DIALOG-Preis für die Verständigung zwischen den Kulturen. Am 16. Mai, 19.15 Uhr, sind Regisseur Duc Ngo Ngoc und Filmkomponist Martin Kohlstedt zu Gast im Lichthaus Kino Weimar und sprechen über Zusammenarbeit und Herausforderungen bei dem Langzeitfilmprojekt.


Erstellt: 20. April 2018

Ausschreibung | Marion Ermer Preis 2018

Die Marion Ermer Stiftung in Kooperation mit dem Museum der bildenden Künste Leipzig schreibt zum 15. Mal den Marion Ermer Preis aus. Der Preis richtet sich an junge Künstlerinnen und Künstler aus den neuen Bundesländern, ausgenommen Berlin. Bewerbungen aus dem Bereich der bildenden Kunst (Malerei, Druckgrafik, Zeichnung, Skulptur, Installation, Medienkunst, Performance) sind bis zum 21. Mai 2018 möglich.


Erstellt: 18. April 2018

Mentoring für Promovierende | Bewerben bis 30. April

Die Bauhaus-Universität Weimar bietet für Promovierende zwei verschiedene Mentoring-Programme an: »WISA+ Women in Science and Arts« und »CAREER.INTERNATIONAL«. Die Bewerbungsfrist für beide Programme endet am 30. April 2018! Beide Mentoring-Programme sind als kombiniertes Peer- und Gruppen-Mentoring angelegt und vereinen die individuelle Entwicklung einerseits und Vernetzung untereinander andererseits. Ergänzend finden übergreifende Austausch- und Informationsveranstaltungen sowie Workshops zur Karriereplanung und Kompetenztrainings für alle Mentees statt.