summaery2022: Projekte

Tausendundeine Nacht: Klassik Open Air auf der Seebühne im Weimarhallenpark

Projektinformationen

eingereicht von
Lorenz Kestler

Mitwirkende
Studierende der HfM Weimar, Universität Erfurt, FSU Jena und Hobbymusiker:innen und Berufstätige aus Thüringen

Lehrende
Prof. Tiago de Oliveira Pinto

Fakultät:
Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Studiengang:
– Sonstiges –

Art der Präsentation
– Sonstiges –

Semester
– Sonstiges –

Ausstellungs- / Veranstaltungsort
  • – Sonstiges –
    (Seebühne Weimar, Weimarhallenpark)

interessant für Kinder


Projektbeschreibung

Wir, das Collegium Musicum von der HfM, laden zu unserem Konzert „Tausendundeine Nacht“ auf der Seebühne ein. Es findet Open Air in sommerlicher Atmosphäre statt. Bringt Picknickdecken mit und macht es euch auf der Wiese im Park gemütlich. Zu hören gibt es Klassik vom feinsten: von der lebendigen Ungarischen Rhapsodie Nr. 2 über das virtuose zweite Klavierkonzert von Rachmaninow bis hin zur Scheherazade von Rimski-Korsakow, die euch in die verwunschene Märchenwelt des Königs Schahriyâr entführt. Der Eintritt ist frei, über eine Spende würden wir uns jedoch sehr freuen.

Das Collegium Musicum Weimar ist ein Orchester mit knapp 70 Musiker:innen. Wir organisieren uns weitgehend studentisch, sind jedoch sehr glücklich, seit 2018 an die Hochschule angegliedert zu sein. Zusammen begeben wir uns auf die spannende Fusion von angehenden Profimusiker:innen mit Hobbymusiker:innen und leben das aus, was uns verbindet: die Liebe zur Musik.

Das Konzert auf der Seebühne ist für uns etwas ganz besonderes und wir bedanken uns bei all unseren großzügigen Unterstützern, namentlich den Lotto-Mitteln Thüringen, der Sparkasse Mittelthüringen, dem Industrieclub Thüringen e.V. und der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar e.V., ohne die das Konzert nicht stattfinden könnte.

Wir freuen uns auf euer kommen!

E-Mail: collegiumweimar[at]googlemail.com

Dateien und Präsentationen

Ausstellungs- / Veranstaltungsort

Veranstaltungen

Tausendundeine Nacht: Klassik Open Air auf der Seebühne im Weimarhallenpark Tausendundeine Nacht: Klassik Open Air auf der Seebühne im Weimarhallenpark

Wir, das Collegium Musicum von der HfM, laden zu unserem Konzert „Tausendundeine Nacht“ auf der Seebühne ein. Es findet Open Air in sommerlicher Atmosphäre statt. Bringt Picknickdecken mit und macht es euch auf der Wiese im Park gemütlich. Zu hören gibt es Klassik vom feinsten: von der lebendigen Ungarischen Rhapsodie Nr. 2 über das virtuose zweite Klavierkonzert von Rachmaninow bis hin zur Scheherazade von Rimski-Korsakow, die euch in die verwunschene Märchenwelt des Königs Schahriyâr entführt.

  • Beginn: 19.30 Uhr
  • Ende: 22.00 Uhr
  • Ort: Seebühne im Weimarhallenpark