summaery2022: Projekte

LIFE CYCLE MATERIAL ENGINEERING - 30 Jahre MFPA

Projektinformationen

eingereicht von
MFPA Weimar

Mitwirkende
Milena Deobald, Sandra Fuhrmann

Lehrende
Prof. Tom Lahmer, Dr.-Ing. Katja Nicolai, Dr.-Ing. Martin Ganß, Dr.-Ing. Luise Göbel, Marco Krüger, Michael Eichhorn, Dr.-Ing.Elske Kristin Linß, Patrick Hunhold, Jurij Walz, Dr.-Ing. Saskia Nowak, Heike Dreuse, Aletta Böcker, Beatrice Decker, Andreas Kirchner, Alexander Ulanov, Tabea Schulz, Tokessa Lott

Fakultät:
– Sonstiges –

Studiengang:
– Sonstiges –

Art der Präsentation
Ausstellung

Semester
Sommersemester 2022

Ausstellungs- / Veranstaltungsort
  • Coudraystraße 9 - MFPA
    (Foyer und Labore)
  • Coudraystraße 4 - CIB
    (Foyer und Labore)

interessant für Kinder


Projektbeschreibung

Die MFPA ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und An-Institut der Bauhaus-Universität Weimar. Seit 30 Jahren entwickeln wir neuartige Werkstoffe und Bauteile und schaffen technologische Lösungen bis zur Serienreife in den Anwendungsfeldern: Umweltschutz (Green-Tec), Ressourcenschonung, Nachhaltiges Bauen und Baustoffe sowie Funktionalisierte Materialien und Bauteile.
Recyclingkonzepte und Methoden zur Verwendung von Produkten in mehreren Lebenszyklen sind zentraler Bestandteil aller Entwicklungsprojekte.

Wir möchten Ihnen einen Einblick in unsere Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Dienstleistungen gewähren:

"Hüpfende Knete oder harter Stein - Wie Scherkräfte die Viskosität beeinflussen können"
-> Ort: Coudraystraße 9, EG, Raum B004

"Additive Manufaktur - 3D Druck an der MFPA"
-> Ort: Coudraystraße 4, EG, Halle

"5 Elefanten / 25 Tonnen - wie lange hält das Material?"
-> Ort: Coudraystraße 9, EG, Raum B003

„3D-Druck trifft faseroptische Sensorik“
-> Ort: Coudraystraße 4, OG 2, Modul 3, Raum 27

"Weniger ist mehr - Abdichtung einer Deponie"
-> Ort: Coudraystraße 4, EG, Halle

"Unsichtbares sichtbar machen - Hyperspektrale Bildanalyse"
-> Ort: Coudraystraße 4, EG, Halle, Raum L.06

"Was Gips mit dem Kohleausstieg zu tun hat - Gipsrecycling zum Anfassen"
-> Ort: Coudraystraße 9, EG, Foyer

"Den Elementen auf der Spur - Röntgenfluoreszenzanalyse"
-> Ort: Coudraystraße 9, EG, Raum A001

Ausstellungs- / Veranstaltungsort

Veranstaltungen

Projekte LIFE CYCLE MATERIAL ENGINEERING - 30 Jahre MFPA

"Hüpfende Knete oder harter Stein - Wie Scherkräfte die Viskosität beeinflussen können" | "Additive Manufaktur - 3D Druck an der MFPA" | "Druck und Zug - Material im Test" | „3D-Druck trifft faseroptische Sensorik“ | "Weniger ist mehr - Abdichtung einer Deponie" | "Unsichtbares sichtbar machen - Hyperspektrale Bildanalyse"| "Was Gips mit dem Kohleausstieg zu tun hat - Gipsrecycling zum Anfassen" | "Den Elementen auf der Spur - Röntgenfluoreszenzanalyse"

  • Beginn: 12.30 Uhr
  • Ende: 18.00 Uhr

  • Coudraystraße 4 - CIB, Coudraystraße 9 - MFPA
  • Ort: Coudraystraße 9 - MFPA