summaery2022: Projekte

Art and Train: Transform your train journeys into art

Projektinformationen

eingereicht von
Natalia Irina Roman

Mitwirkende
Katharina te Brake, Mathilda Dembowski, Paul Haeberlin, Charlotte Lüke, Virginia Mancarella, Jonas Poser, Louis Rummler, Lina Unger, Isidora Valencia , Sally Wichtmann

Lehrende
Natalia Irina Roman

Fakultät:
Architektur und Urbanistik

Studiengang:
– Sonstiges –

Art der Präsentation
Film

Semester
Sommersemester 2022

Ausstellungs- / Veranstaltungsort
  • – ONLINE –
  • Geschwister-Scholl-Straße 8 - Hauptgebäude / Main Building

Teilnahme an den Bauhaus.Modulen


Kooperationspartner:
Deutsche Bahn

Projektbeschreibung

Film über die Ästhetik des Zugfahrens und über die Pop Up Ausstellung „Anbahnen“. Die Studierenden des Bauhaus.Module Art and Train (SoSe2022) haben ihre Bahnstrecken mit Bild, Ton und Text in Kunst umgewandelt.

An Gleisen. An Gräsern, Fliederbüschen und Rotmilanen. An Schmierereien und an Weggeworfenem. An Stromkästen. An Stellwerken Weichen stellen. Takt halten. An Kleingärten, Dörfern und Städten. Anzüge angrinsen. Aufzüge aufrufen. An Bahnen anbahnen.

Videos

Art and Train (en/de)

Klicken Sie auf den Play-Button, um externe Inhalte von Vimeo.com zu laden und anzuzeigen.

Externe Inhalte von Vimeo.com zukünftig automatisch laden und anzeigen (Sie können diese Einstellung jederzeit über unsere »Datenschutzerklärung« ändern.)

Dateien und Präsentationen