summaery2020: Projekte

Media Architecture Biennale 2020 #FUTURESIMPLIED | »Bubble Connection«

MediaArchitecture Biennale in Amsterdam in 2021 Topic: FutureImplied Bubble Connection

Klicken Sie auf den Play-Button, um externe Inhalte von Vimeo.com zu laden und anzuzeigen.

Externe Inhalte von Vimeo.com zukünftig automatisch laden und anzeigen (Sie können diese Einstellung jederzeit über unsere »Datenschutzerklärung« ändern.)

Projektinformationen

eingereicht von
Mariana Caetano

Mitwirkende
Mariana Caetano, Isabela Mattos

Lehrende
Dr. Reinhard König, Dr. Sabine Zierold, Stefan Kraus, Juan Carvajal B.

Fakultät:
Architektur und Urbanistik

Studiengang:
MediaArchitecture (Master of Science (M.Sc.))

Art der Präsentation
Ausstellung

Semester
Sommersemester 2020

interessant für Kinder

Teilnahme an den Bauhaus.Modulen


Projektbeschreibung

Projekt vorschlag für die MediaArchitecture Biennale 2021 #FuturesImplied in Amsterdam.

Das Projekt zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Realitäten anderer durch eine immersive Erfahrung in einer physischen Installation zu ermöglichen. Die Poetik der plastischen Struktur ist die Interpretation der Isolation und der egozentrischen Lebensweise. Die von sozialen Organisationen erstellte Musik und die mit Touch Designer entwickelte Projektion sind der Mechanismus, mit dem der Benutzer dazu gebracht wird, sich zu verbinden und Teil eines größeren Netzwerks zu sein. Wir wollen mehr Aufmerksamkeit auf soziale Initiativen lenken und wie sie die Realität verändern können. Um dies zu erreichen, verwenden wir das Konzept der Restorative cities, genauer gesagt der Restorative pockets, die an verschiedenen Orten auf der Welt entstehen können. Erster Halt: Weimar.
Ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie uns.

Dateien und Präsentationen

Ausstellungs- / Veranstaltungsort

  • – ONLINE –