Neuigkeiten

Rückblick ibausil 2023

Derzeit zeichnet das Bauwesen für rund 60 % des weltweiten Ressourcenverbrauchs, rund 50 % des weltweiten Abfallaufkommens, mehr als 50 % der weltweiten Emissionen von klimaschädlichen Gasen und mehr als 35 % des weltweiten Energieverbrauchs verantwortlich. Eine Transformation ist dringend notwendig.

Netzwerken auf dem MINT-Basar

Am 07. September 2023 lud die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) zum MINT-Basar an die FH Erfurt ein.

Mehr Frau am Bau

Die Baubranche ist die Branche mit dem niedrigsten Frauenanteil in Deutschland.

Promovierenden-Seminar der Fachgruppe Bauchemie

Die Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe unterstützt seit vielen Jahren den wissenschaftlichen Nachwuchs auf dem Weg zur Promotion. Dazu werden in loser Folge Promovierenden-Seminare durchgeführt.

Tradition und Moderne

Die Bauhaus-Universität Weimar hat das Richtfest des neuen Laborgebäudes in der Coudraystraße 13D zünftig gefeiert und die Politik zeigte sich begeistert über den kühnen Bau.

Bewilligung DFG-Projekt

Die Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe hat im Mai 2023 den Zuwendungsbescheid für ein neues DFG-Projekt erhalten. Das Forschungsvorhaben "3D-multiskalen-Charakterisierung von zementgebundenen Baustoffen" ist ein Gemeinschaftsprojekt mit den Professuren Werkstoffe des Bauens und Computer Vision in Engineering.

Additive Fertigung auf dem Vormarsch

Angesichts gesellschaftlicher Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit und Energiekrise gewinnt der Erhalt bestehender Bausubstanz zunehmend an Bedeutung. Wissenschaft und Forschung sehen sich in der Verantwortung, durch die Entwicklung neuer Materialien und zukunftsorientierter Fertigungsprozesse ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Schülerinnen und Schüler experimentieren

Der 28. Regionalwettbewerb »Jugend forscht« Mittelthüringen fand am 22. Februar 2023 erstmals an der Bauhaus-Universität Weimar und der Materialforschungs- und Prüfanstalt (MFPA) Weimar statt, denn beide Einrichtungen waren Paten für Deutschlands bekanntesten Nachwuchswettbewerb.

Online-Informationsveranstaltung am 15.02.2023 um 19:30 Uhr

Für alle Weiterbildungsinteressierten bieten wir eine virtuelle Informationsveranstaltung an. Die Studienangebote "Methoden und Materialien zur nutzerorientierten Bausanierung" (nuBau) und "Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung" (eLBau) werden von der Koordinatorin der Studiengänge im virtuellen Klassenzimmer vorgestellt. Wir freuen uns auf Sie!

Bewilligung DFG-Projekt

Die Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe hat im Dezember 2022 den Zuwendungsbescheid für ein neues DFG-Projekt erhalten. Das Forschungsvorhaben "Verknüpfung und Automatisierung computergestützter
Methoden zur quantitativen Rissanalyse von Beton – Teil 2" ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Professur Werkstoffe des Bauens.