Die von der Professur Theorie und Geschichte der modernen Architektur kuratierte Ausstellung zeigt die Nutzung der Kunstschule im Ersten Weltkrieg als Reserve-Lazarett.