summaery2020: Projekte

Project and Disaster Management

Projektinformationen

eingereicht von
Professur Baubetrieb und Bauverfahren

Mitwirkende
Studierende des Masterstudiengangs Natural Hazards and Risks in Structural Engineering (NHRE) aus dem dritten Semester / 3rd-semester students from the master degree programme Natural Hazards and Risks in Structural Engineering (NHRE)

Lehrende
Prof. Hans-Joachim Bargstädt, Dipl.-Jur. Nicolas Neumann, Nasim Babazade M.Sc.

Fakultät:
Bauingenieurwesen

Studiengang:
Natural Hazards and Risks in Structural Engineering (NHRE) (englischsprachig) (Master of Science (M.Sc.))

Art der Präsentation
Präsentation

Semester
Wintersemester 2019/20


Projektbeschreibung

Für die englischsprachige Vorlesung Project and Disaster Management recherchierten Studierende des Masterstudiengangs Natural Hazards and Risks in Structural Engineering (NHRE) aus dem dritten Semester in 5er-Gruppen das Katastrophenmanagementsystem und die häufigsten Katastrophen in den verschiedenen Ländern.
Ziel dieser Studienaufgabe war das gegenseitige Präsentieren von verschiedenen Strategien des Katastrophenschutzes und -managements, wodurch die Grundlagen des Projektmanagements vermittelt werden konnten.
Sechzehn Länder, darunter Nepal, Bangladesch, Äthiopien, Saudi-Arabien, Indien, die Türkei, Österreich, Indonesien, Kolumbien, Nigeria, Pakistan, Italien, Vietnam, Ägypten, China und Honduras wurden recherchiert und diskutiert. Für die Summaery 2020 werden Auszüge aus den Präsentationen über Nepal sowie Bangladesch gezeigt.

Ausstellungs- / Veranstaltungsort

  • – ONLINE –