summaery2020: Projekte

UFF!

https://vimeo.com/345193190

Klicken Sie auf den Play-Button, um externe Inhalte von Vimeo.com zu laden und anzuzeigen.

Externe Inhalte von Vimeo.com zukünftig automatisch laden und anzeigen (Sie können diese Einstellung jederzeit über unsere »Datenschutzerklärung« ändern.)

Projektinformationen

eingereicht von
Jannis Uffrecht

Mitwirkende
Freund*Innen

Lehrende
Prof. Hermann Stamm, Prof. Björn Dahlem, Florian Schmidt

Fakultät:
Kunst und Gestaltung

Studiengang:
Freie Kunst (Diplom),
Visuelle Kommunikation (Bachelor of Arts (B.A.))

Art der Präsentation
Abschlussarbeit

Semester
Sommersemester 2019

interessant für Kinder


Kooperationspartner:
Hapag-Lloyd
Förderfonds Summaery 2019 (Freundeskreis der Bauhaus-Universität Weimar e.V.)

Projektbeschreibung

Zum Abschluss seines Studiums platziert Jannis Uffrecht einen orangefarbenen 40′ Standard-Container (Hapag-Lloyd AG) auf dem Campus: Neuer Raum, zeitweilige Ausstellungsfläche, Besuche von Freund*innen, große Finissage am Sonntag. Ufftata!

E-Mail: uff[at]jannisuffrecht.de

Ausstellungs- / Veranstaltungsort

  • Freifläche 10 / outside 10 (um Digital Bauhaus Lab)

Veranstaltungen

UFF! — Ausstellung, Besuche & Perfomances

11.07.2019 16:00 – 14.07.2019 22:00
Freifläche 10 / outside 10 (um Digital Bauhaus Lab),

Zum Abschluss seines Studiums platziert Jannis Uffrecht einen orangefarbenen 40′ Standard-Container (Hapag-Lloyd) auf dem Campus. Der neue, temporäre Raum wird dynamisch bespielt. Die Ausstellung nimmt Bezug auf Bestand, Container und Kontext. Gezeigt werden u.a. Fotografien, Installationen und Videoarbeiten. Der Künstler wird von Freund*Innen besucht. Es finden Perfomances und andere Kooperationen statt (weitere Informationen vor Ort). Eine Insel der Kunst. Uff!

UFFTATA! — Finissage

14.07.2019 12:00 – 14.07.2019 22:00
Freifläche 10 / outside 10 (um Digital Bauhaus Lab),

Am letzten Tag von Ausstellung und Summaery feiert Jannis Uffrecht mit Freund*Innen seinen Abschluss und Abschied im orangefarbenen 40′ Standard-Container (Hapag-Lloyd). Es gibt mindestens Bar, Brunch, Musik und Tanz. Ufftata!