Erstellt: 17. Oktober 2018

Workshop: »Algorithmische Diskursanalyse. Forschung zwischen Mensch und Maschine.«

Die Veranstaltung findet am 25. Und 26. Oktober in der IKKM Lounge der Universitätsbibliothek, Steubenstraße 6-8 in Weimar statt. Sie wird vom DFG-Projekt »Prozessorientierte Diskursanalyse« organisiert .


Mit flashmobartigen Performances ziehen die Bauhaus.Karawanen zur Semestereröffnung durch die Stadt Weimar. Foto: Gerrit Müller-Scheessel
Erstellt: 15. Oktober 2018

Die Bauhaus.Karawanen »*me-[d]-100« ziehen durch Weimar

In einem geführten Rundgang zu den Bauhaus.Oasen, ausgewählten Stätten des Bauhauses in Weimar, präsentieren Erstsemester der Bauhaus-Universität Weimar am Mittwoch, 17. Oktober 2018, ab 14 Uhr die Ergebnisse des diesjährigen Einführungskurses.


Erstellt: 11. Oktober 2018

Ringvorlesung »Medienanthropologie« im Wintersemester 2018/2019

Veranstaltungsreihe des Kompetenzzentrums Medienanthropologie (KOMA)


Erstellt: 09. Oktober 2018

Ringvorlesung »Tausend Milieus«

Professoren der Medienwissenschaft sowie externe Wissenschaftler beschäftigen sich in der Vortragsreihe des Wintersemesters 2018/2019 mit dem Begriff des Milieus. Die Veranstaltungen finden ab 16. Oktober 2018 wöchentlich um 19.00 Uhr im Salon des IKKM, Cranachstraße 47 in Weimar statt.


Erstellt: 08. Oktober 2018

Workshop »Ontography. Procedures, Problems, Prospects«

des Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung (IKKM)


Erstellt: 05. Oktober 2018

»Grundlagentexte der Medienkultur« - Weimarer Medienwissenschaftler veröffentlicht neues Standardwerk

Pünktlich zum Start des Wintersemesters erscheint ein neuer medienwissenschaftlicher Grundlagen-Reader, herausgegeben von Prof. Dr. Andreas Ziemann. Die Textsammlung fasst die relevanten Theorien und Quelltexte der Weimarer Medienkulturzusammen. Die elf thematischen Sektionen enthalten jeweils drei bis fünf Theorietexte, die zum Teil eigens neu ins Deutsche übersetzt wurden. Jeder Themenkomplex wird durch einen ausführlichen Kommentar der Professorinnen und Professoren an der Bauhaus-Universität Weimar eröffnet.


Erstellt: 13. September 2018

Vortrag: The Uneasy Appeal of the Primitive – Three Projects for Nonfiction Cinema

In this presentation Richard Baxstrom and Todd Meyers will present material from their most recent book, Violence’s Fabled Experiment (August Verlag, 2018), as well as their previous book, Realizing the Witch: Science, Cinema, and the Mastery of the Invisible (Fordham, 2016) and most current, ongoing work, A Perverse Naturalism.


Erstellt: 12. Juli 2018

»dis|organizing« Mastertagung des Fachbereichs Medienwissenschaft zur summaery

Der Begriff der Organisation wird spätestens im 18. Jahrhundert zum universalen Bestimmungsmerkmal des Lebendigen. Wir sprechen von organisierten Körpern, Organismen, die sich nicht nur durch ihre spezifische innere Organisation selbst regulieren, sondern auch mit äußeren Organen auf ihre Umgebung zugreifen, um sich künstliche Umwelten und biologische Nischen zu schaffen. Auch in politischen und gesellschaftlichen Zusammenhängen scheint der Begriff ubiquitär zu sein: Organisationen, Körperschaften, politische Organe, Institutionen die mittels teils rigoroser bürokratischer Organisation Gesellschaften regulieren.


Erstellt: 20. Juni 2018

Jun.-Prof. Dr. Eva Krivanec über ihre Heimatstadt Wien, Pläne für die Europäische Medienkultur und ihren französischen Lieblingsbegriff

Seit etwa einem Jahr ist die gebürtige Wienerin Eva Krivanec die neue Juniorprofessorin und Programmbeauftragte für Europäische Medienkultur. Wir haben sie zu Weimar, geplanten Lehrveranstaltungen und weiteren Themen befragt und über spannende Antworten gefreut.


Erstellt: 19. Juni 2018

»MOBY DICK: ein historisch-spekulativer Kommentar«

Workshop des Internationalen Kollegs für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie (IKKM)