News

Willkommen zum Wintersemester

Das Team der Professur Marketing und Medien begrüßt alle Studierenden sehr herzlich zum Wintersemester. Wir freuen uns, dass die Veranstaltungen unter Einhaltung der 3G-Regel weitgehend in Präsenz oder als Hybridangebot stattfinden können (siehe auch https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/struktur/zentrale-einrichtungen/servicezentrum-sicherheitsmanagement/information-zum-coronavirus/news/detail/titel/3g-regel-angebot-von-kostenfreien-selbsttests-unter-aufsicht/).

Projektbörse Fachbereich Medienmanagement

Unsere Modulbörse für das Wintersemester findet am Di., 12.10.21 ab 15:00 Uhr im Gelben Saal, Albrecht-Dürer-Straße 2 sowie gleichzeitig digital via Moodle statt (https://moodle.uni-weimar.de/course/view.php?id=30096).

Bachelor- und Masterarbeitskolloquium

Das erste Kolloquium für Studierende, die im WS 2021/22 eine Abschlussarbeit am Fachbereich Medienmanagement schreiben werden, findet am Di., 12.10.21 um 9:15h in der Albrecht-Dürer-Str. 2 statt.

Bachelorarbeits-Verteidigung

Die Verteidigung der Bachelorarbeit „Kommunikation und Akzeptanz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland“ von Paul Muschiol findet am 24.09.2021, 11:00 Uhr in der Albrecht-Dürer-Str. 2 statt.

Masterarbeits-Verteidigung

Die Verteidigung der Masterarbeit „Der Einfluss von Remote-Work während der Corona- Pandemie 2020/2021 auf die interne Markenstärke: Eine Empirische Untersuchung am Beispiel der Intershop Communications AG“ von Nora Bielitz findet am 23.09.2021, 12:00 Uhr in der Albrecht-Dürer-Str. 2 statt.

Klausuren in der Klausurphase SoSe2021

Die Klausur zur Vorlesung „Markenführung und Medienmarken“ findet am Do., 22.7.2021, 11:00h – 13:00h statt (siehe Moodleraum). Die Nachholklausuren zu „Empirische Marktforschung” und „Multivariate Analysemethoden” finden am Do. 29.7.2021, 11:00h - 13:00h in der Albrecht-Dürer-Str. 2 (Medienvilla) statt.

Bachelorverteidigung

Am Freitag, 16.7.2021 findet um 11h die Verteidigung der Bachelorarbeit „Datengetriebene Geschäftsmodelle im Marketing: Eine Betrachtung am Beispiel der Messebranche“ statt.