Erstellt: 01. Februar 2019

»FÜNF_E« – Erstsemester der Visuellen Kommunikation laden zur Ausstellung im Kasseturm

Das erste Semester im Studiengang »Visuelle Kommunikation« an der Bauhaus-Universität Weimar ist ein einziger kreativer Schnelldurchlauf. Innerhalb weniger Monate werden die Studierenden durch Crashkurse in Fotografie, Film, Grafikdesign, Typografie und Bild-Text-Konzeption gejagt und zur Umsetzung jeder noch so verrückten Ideen ermutigt. Wer diesen Highspeed-Flug übersteht und heil wieder auf dem Boden ankommt, darf sich und seinen Kommilitoninnen und Kommilitonen dafür vorsichtig auf die Schultern klopfen und die unterwegs entstandenen Werke feiern.

Genau das tun die 26 Studierenden des ersten Semesters 2018/2019, indem sie ihre Ergebnisse aus FÜNF Monaten Studium ausstellen. Vom stylischen Poster über die bedrückende Foto-Studie bis zum ulkigen Kurzfilm ist alles dabei. Als roter Faden dienen die FÜNF chinesischen Elemente: Feuer, Metall, Wasser, Holz und Erde - völlig  unterschiedlich in jede Richtung gedacht.

Wir freuen uns, die zahlreichen entstandenen Arbeiten für ein paar Tage an die große Glocke hängen zu dürfen und laden Euch herzlich auf ein oder zwei Rundgänge durch unsere Köpfe ein.

Kommt vorbei, lasst euch berieseln und bringt Gäste mit, am besten gleich fünfe! Das sagt man hier so.

FÜNF_E

Vernissage mit Drinks und Smalltalk:
6. Februar 2019, 18 Uhr

Finissage:
9. Februar 2019, 18 Uhr

Ausstellungsort:
Kasseturm Weimar
Goetheplatz 10
99423 Weimar

Öffnungszeiten:
7. Februar bis 9. Februar 2019
täglich von 10 bis 22 Uhr