Dr. Carina Koll (Lehrbeauftragte)

Kontakt und Sprechstunde

Kontakt / Contact

Tel.: +49 (0)3643-58-4593 (Sekretariat der Professur IWM)

E-Mail: bettina.reichardt[at]uni-weimar.de (Kontaktaufnahme über das Sekretariat der Professur IWM)  

Sprechstunde

  • In der Vorlesungszeit: nach Absprache per E-Mail oder Telefon
  • In der vorlesungsfreien Zeit: nach Absprache per E-Mail oder Telefon

Curriculum Vitae

Stand: 2023/03

  • Seit 2021: Ernst & Young GmbH (Hamburg) im Bereich Immobiliensteuerrecht
  • 2020-2021: Ebner Stolz Partnerschaft mbH (Hamburg)
  • 2018-2021: Promotion an der BTU Cottbus-Senftenberg
  • 2016-2020: PwC GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Hamburg)
  • 2015: Zweites Staatsexamen
  • 2013-2015: Referendariat am LG Aachen
  • 2012: Erstes Staatsexamen
  • 2006-2010: Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg und der Leibniz Universität Hannover mit Fokus Unternehmens- und Wirtschaftsrecht

Lehre

Von Dr. Carina Koll an der Professur IWM angebotene Lehrveranstaltungen:

  • Aktuelle und demnächst an der Professur IWM angebotene Lehrveranstaltungen:

Interessensschwerpunkte

Publikationen

  • Koll, Carina E. (2022): Die zunehmende wirtschaftliche Betrachtungsweise im Grunderwerbsteuerrecht: Eine noch verfassungsgemäße Entwicklung?. Duncker & Humblot. Book. doi.org/10.3790/978-3-428-58386-7
  • Fleischer, Heinrich, Koll, Carina and Görnig, Neele. (2022): Zweifelsfragen hinsichtlich der Grunderwerbsteuer. UbG - Die Unternehmensbesteuerung, vol. 15, no. 10, 2022, pp. 537-547. doi.org/10.9785/ubg-2022-151004
  • BWNotZ 2021, 162: Notiz zum Urteil des Bundesfinanzhofs, II R 49/17: Berücksichtigung der Instandhaltungsrückstellung bei der Grunderwerbsteuer