Zukunft gestalten: An der Fakultät Bauingenieurwesen

Die enormen Veränderungen in unserer Umwelt und Gesellschaft haben auch Auswirkungen auf unsere "gebaute Umwelt". Um den wachsenden Ansprüchen zu genügen, wird diese in vieler Hinsicht immer intelligenter und komplexer.

Planung, Finanzierung, Bau, Betrieb und Erhaltung von Gebäuden und Infrastrukturanlagen erfordern daher mehr und mehr interdisziplinär ausgebildete Generalisten, die die Denkweise und Sprache der verschiedenen beteiligten Spezialisten verstehen, ihre Beiträge koordinieren und zwischen ihnen vermitteln können.

Im Rahmen unseres Studienganges Management [Bau Immobilien Infrastruktur] bilden wir seit mehr als 15 Jahren erfolgreich solche Generalisten aus. Unsere Absolventinnen und Absolventen verfügen über ausgewählte Kompetenzen in den Disziplinen Architektur, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften sowie über relevante juristische Kenntnisse. Dabei schöpfen wir aus unserem fach- und fakultätsübergreifenden wissenschaftlichen Lehrangebot, nutzen aber auch unsere Kontakte zu namhaften Unternehmen in der Praxis für ein attraktives, ausgewogenes Curriculum.

Sie finden es spannend, Gebäude über ihre gesamte Lebens- und Nutzungsdauer hinweg zu begleiten und bei Planung, Bau, Finanzierung, Erhaltung und Betrieb involviert zu sein? Sie wollen interdisziplinär arbeiten und Bauwerke als komplexe Gebilde ganzheitlich verstehen lernen? Dann kommen Sie nach Weimar!

 


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles zu unseren »Studieninhalten, zum »Bewerbungsverfahren»Beratungsangeboten»Karriereaussichten sowie dem »Studierendenleben  in Weimar.