Die Bauhaus Research School stellt jedes Semester ein Begleitcurriculum an außerfachlichen Kursen zusammen, das den Anforderungen der Promotionsstudiengänge und den Wünschen der Promovierenden und Betreuer entspricht. Darüber hinaus wird die Möglichkeit geboten, wichtige Qualifikationen für die wissenschaftliche und künstlerische Laufbahn an einer Forschungseinrichtung oder aber für eine Karriere außerhalb von Forschung und Lehre zu erwerben. Mit der Hochschuldidaktik-Initiative Thüringen (HIT), dem Sprachenzentrum, der Universitätsbibliothek, der Gründerwerkstatt neudeli, dem Gleichstellungsbüro und dem Careers Service stehen der Bauhaus Research School kompetente und erfahrene Partner zur Seite.

Mitgliedern können die Gebühren für Kurse zurückerstattet werden, die die Hochschuldidaktik-Initiative Thüringen (HIT) an der Bauhaus Research School anbietet. Mehr infos unter »Qualifikation«.

Für die Kinderbetreuung während der Kurse: »Bauhäuschen«

Lageplan

MÄRZ

DATUM & ZEIT | 08.-09.03.2018 |  10:00 – 18:00 Uhr

BRS In-house Workshop / IPID4ALL
Referent: Jakob Horstmann

Dieser zweitägige Workshop verschafft den TeilnehmerInnen einen praxisnahen Überblick über die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen dem wissenschaftlichen Publizieren in D, A, CH und dem im anglo-amerikanischen Sprachraum, insbesondere GB und den USA. Der Kurs wird auf Deutsch gehalten, Grundkompetenz im Englischen ist erwünscht.

»ANMELDEN«

DATUM,  ZEIT & ORT
1.   Online-Seminar: 13.03.2018 von 16-18 Uhr
2.   Präsenzseminar: 15.03.2018 von 9-17 Uhr, Marienstraße 14, Raum 201
3.   Online-Seminar: 22.03.2018 von 16-18 Uhr

BRS In-house Workshop / IPID4ALL
Referent: Katja Wolter

Dieser Workshop unterstützt die Teilnehmenden in Bezug auf ihr strategisches Netzwerken. Die Teilnehmenden analysieren ihre persönlichen Werte, reflektieren dabei ihren sozialen und beruflichen Kontext und überlegen, welche Netzwerke ihren beruflichen Werdegang unterstützen könnten.

»ANMELDEN«

April

DATE & TIME| 12.04.2018 - 09:30 am – 5:30 pm | 13.04.2018 - 09:30 am - 5:15 pm

BRS In-house Workshop / IPID4ALL
Instructor: Heidi Störr

A stable economy, good salaries and a wide range of interesting jobs attract international specialists to work in Germany. However, the application process is governed by the typical German correctness and formality. To know the rules and requirements is essential for finding a job. This seminar provides you with all the necessary information you will need when applying particularly on the job market outside academia.


»REGISTER«

19.-20.04.2018
BRS-IPID4all Workshop
Alexander von Reumont

The course is specially designed for international doctoral candidates with no or little experience in university teaching. It provides basic knowledge and methods of academic teaching, of how to design lectures, plan and prepare courses and seminars. Beside the theoretical aspects of the topic, participants will be involved in numerous practical exercises and team session and will get in-depth feedback on their development during the seminar.

»ANMELDEN!«

MAI

04. - 05.05.2018
BRS-IPID4all Workshop
Frank Lauterbach

Successful researchers need not only compelling data and ideas but also skills to communicate their research most effectively through writing in English. Yet, many academics are unsure about how they can best express themselves, what criteria a well-written English paper needs to fulfill, and how the writing and publication process can be managed most productively.

»ANMELDEN!«

18.-19.05.2018
BRS-IPID4all Workshop
Frank Lauterbach

This second part of the workshop focuses on issues of language and style that become relevant while drafting and revising any piece of academic writing. It will look at how paragraphs and sentences should be constructed – both to give your texts an academic and professional form and to make them appealing and effective for your readers.

»ANMELDEN!«

Speed Reading - Eine Anleitung zur Steigerung der Lesegeschwindigkeit
BRS-IPID4all Workshop
Dr. Christiane Potzner

80 % der alltäglichen Informationen werden über Texte aufgenommen und verarbeitet. Möchten Sie schneller lesen und Informationen leichter aufnehmen? Streben Sie an, sich schnell Wissen anzueignen? Beabsichtigen Sie, dieses Wissen langfristig zu behalten?

»ANMELDEN«

Language Coaching| Individuelle Sprachberatung für Promovierende

In Einzelgesprächen können sich Promovierende, die als Nicht-Muttersprachler wissenschaftliche Texte in englischer oder deutscher Sprache verfassen, individuell beraten lassen. Die 45-minütige Beratung wird von Mitarbeitern des Sprachenzentrums der Bauhaus-Universität Weimar durchgeführt. Die Anmeldungen für das Sommersemester 2015 können im Rahmen der Kapazitäten in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.

Mehr zum Programm im Sommer und zur Anmeldung ...