Die Bauhaus Research School stellt jedes Semester ein Begleitcurriculum an außerfachlichen Kursen zusammen, das den Anforderungen der Promotionsstudiengänge und den Wünschen der Promovierenden und Betreuer entspricht. Darüber hinaus wird die Möglichkeit geboten, wichtige Qualifikationen für die wissenschaftliche und künstlerische Laufbahn an einer Forschungseinrichtung oder aber für eine Karriere außerhalb von Forschung und Lehre zu erwerben. Mit der Hochschuldidaktik-Initiative Thüringen (HIT), dem Sprachenzentrum, der Universitätsbibliothek, der Gründerwerkstatt neudeli, dem Gleichstellungsbüro und dem Careers Service stehen der Bauhaus Research School kompetente und erfahrene Partner zur Seite.

Mitgliedern können die Gebühren für Kurse zurückerstattet werden, die die Hochschuldidaktik-Initiative Thüringen (HIT) an der Bauhaus Research School anbietet. Mehr infos unter »Qualifikation«.

Für die Kinderbetreuung während der Kurse: »Bauhäuschen«

Lageplan

OKTOBER

20. - 21.10.2017
HIT Workshop
Dr. Barbara Schwerdtfeger

Drittmittel einzuwerben wird mittlerweile von Wissenschaftler/inne/n aller Disziplinen erwartet - ebenso vom wissenschaftlichen Nachwuchs. Für einen Forschungsantrag braucht man vor allem eine gute Idee - und das nötige Wissen um die „Antragslyrik". Im Workshop wird das Einmaleins der Antragstellung erarbeitet und ein Überblick über Forschungsförderer gegeben.

»ANMELDEN!«

Exklusiv für BRS-Mitglieder
24. - 25.10.2017

BRS / HIT Workshop
Dr. Daniela Twilfer

Der letzte große Meilenstein der Promotion ist die mündliche Verteidigung der Arbeit, die besondere kommunikative Herausforderungen mit sich bringt. Dieser Workshop richtet sich an Promovierende, die sich intensiv auf ihre Disputation vorbereiten wollen.
»ANMELDEN!«

27. - 28.10.2017
HIT Workshop
Diana Horstmann

Stimme haben und bei Stimme bleiben, sich zielgerichtet, verständlich und wirkungsvoll auszudrücken und sich Gehör zu verschaffen, ist von zentraler Wichtigkeit im Hochschulalltag. Gerade Hochschullehrende müssen in Veranstaltungen oft mehrere Stunden vor Gruppen reden - auch unter erschwerten akustischen Bedingungen. Um diese Herausforderung stimmlich zu meistern, bedarf es wie bei einem Instrument der Übung, Sorgfalt und Experimentierfreudigkeit
»ANMELDEN!«

NOVEMBER

1 – 2 November  2017
BRS In-house Workshop
Dr. Matteo Garavoglia

The seminar aims at preparing students for the viva defense by honing presentation skills so as to effectively argue points convincingly and think on one’s feet during the question and answers session.

»Kursbeschreibung (pdf)

»ANMELDEN!«

Language Coaching| Individuelle Sprachberatung für Promovierende

In Einzelgesprächen können sich Promovierende, die als Nicht-Muttersprachler wissenschaftliche Texte in englischer oder deutscher Sprache verfassen, individuell beraten lassen. Die 45-minütige Beratung wird von Mitarbeitern des Sprachenzentrums der Bauhaus-Universität Weimar durchgeführt. Die Anmeldungen für das Sommersemester 2015 können im Rahmen der Kapazitäten in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.

Mehr zum Programm im Sommer und zur Anmeldung ...