Einführung in die Wissensgeschichte

Seminar im SS16, Rebekka Ladewig

Zeit: Dienstag, 11:00 - 12:30

Ort: Berkaerstraße 1, Seminarraum 003

Beschreibung: Das Seminar führt anhand ausgewählter Problemfelder in die Fragestellungen und theoretischen Ansätze der Wissenschaftsgeschichte ein. Es widmet sich Fragen nach der Entstehung, Durchsetzung und Stabilisierung, der Transformation und Migration von Wissen; den Praktiken, Medien und Techniken des Wissens und der Wissensproduktion; sowie den verschiedenen Formen und Aggregatzuständen von Wissen: Wie verhalten sich beispielsweise Erfahrung oder Intuition, Körperwissen und Können, Glauben oder implizites Wissen zum Objektivitätsideal des wissenschaftlichen Wissens? Ist die Unterscheidung zwischen praktischem und theoretischem Wissen für diese Wissensformen haltbar?