Prüfung - Klausur (betrifft nur Lehramt)

 

Für Jenaer-Modell:

Zwei Klausuren im Doppelfach (bei Zweitfach: eine Klausur). Aus einem Prüfungsmodul (Vorbereitungsmodul) wird "Kunstgeschichte bis 1800" und „Kunstgeschichte vom 19. bis zum 21. Jahrhundert“ in jeweils einer Klausur geprüft. Es gilt das jeweils dazu angebotene Seminar als Thema. 

Die mündliche Prüfung generiert sich auch aus einem Prüfungsmodul "Kunstgeschichte bis 1800" bzw. „Kunstgeschichte vom 19. bis zum 21. Jahrhundert“. Dazu sind aus dem Themengebiet dieses Seminars mit mir im Doppelfachstudium zwei spezifische Themen 60min (bei Zweitfach: ein Thema 30min) zu vereinbaren und ein kleines Bilderquiz zu absolvieren.

 

Um eine Prüfung (Klausur oder mündlich) abzulegen, ist die Übernahme eines Referats obligatorisch. Einen Seminarschein für ein Prüfungsmodul gibt es in diesem Fall nicht, die benotete Leistung stellen Prüfung bzw. Klausur dar.

 

(Diese Angaben nach meinem besten Wissen - Vorrang haben aber immer die offiziellen Informationen des Landesprüfungsamts in Jena)